Willkommen bei unserem großen Bluetooth Tracker Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Bluetooth Tracker. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir deine Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich richtigen Bluetooth Tracker zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Bluetooth Tracker kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Bluetooth Tracker sind kleine technische Geräte, die mittels einer Bluetooth-Verbindung mit deinem Smartphone den Standort deiner Wertgegenstände ermitteln können.
  • Der Tracker nutzt dazu das GPS deines Handys und zeigt auf einer App die zurückgelegten Wege des Bluetooth Trackers, bis zu einer Reichweite von 100m an.
  • Hauptsächlich werden Bluetooth Tracker zum Wiederfinden von Wertgegenständen, wie beispielsweise Schlüsselbund oder Portemonnaie genutzt, du kannst aber auch dein Auto oder Haustier tracken.

Bluetooth Tracker Test: Favoriten der Redaktion

Der beliebteste Bluetooth Tracker

Die Marke musegear® ist in Sachen Bluetooth Tracker eine sehr beliebte Wahl und wird oft gekauft. Das liegt vor allem an der langen Batterielaufzeit des Bluetooth Trackers. Bis zu einem Jahr läuft der Tracker ohne, dass du die CR2032 Batterie wechseln musst.

Für den Tracker dazu gibt es eine, für Android und iOS kompatible App, die in vier Sprachen übersetzt wird. Zudem verfügt der Bluetooth Tracker auch über eine Smartphone-Suche und kann mittels Funk-Reichweite von bis zu 50m dein Handy finden. Der Tracker teilt dir außerdem mit, wenn diese Reichweite überschritten wurde.

Außerdem befindet sich an dem Bluetooth Tracker eine Schlaufe, womit du den Tracker ganz einfach an deinem Rucksack oder Schlüsselbund befestigen kannst. Durch das mitgelieferte Klebeband lässt sich der Tracker aber auch je nach Belieben auf einem Gegenstand fest platzieren.

Der optisch beste Bluetooth Tracker

Dieser Bluetooth Tracker von Evershop fällt besonders durch sein stylisches Design auf und eignet sich deswegen auch optimal als Geschenk. Er ist aber nicht nur ein optischer Blickfang, sondern zeichnet sich auch durch seine vielen Zusatzfunktionen aus.

Neben des klassischen Bluetooth Trackings per App, kannst du mit diesem Bluetooth Tracker auch dein Smartphone suchen oder die Crowd-Suche aktivieren. Kompatibel ist die App mit iOS und Android.

Zudem verfügt der Bluetooth Tracker über einen integrierten Akku, welcher bis zu 8 Monate ohne aufzuladen haltbar ist. Mittels der LED-Funktion, kannst du deine Wertgegenstände auch im Dunkeln sehr leicht wiederfinden.

Das beste Bluetooth Tracker-Set

Das Tile Combo Set beinhaltet alles was du brauchst, damit du nie wieder deine Zeit mit dem Suchen deiner Wertgegenstände verschwendest. In diesem 4er-Pack sind zwei klassische und zwei besonders dünne Bluetooth Tracker enthalten.

Die zwei extra dünnen Bluetooth Tracker passen somit sogar in dein Portemonnaie oder lassen sich an deinem Laptop befestigen, während du zusätzlich noch weitere Wertgegenstände mit den klassischen Trackern ausstatten kannst.

Diese Bluetooth Tracker verfügen über eine Smartphone- und Crowd-Suche, damit du mit Hilfe der benutzerfreundlichen Tile-App schnell verschiedene Standorte orten kannst. Betrieben werden die Tracker mit Lithium-Metall Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind.

Der beste kompakte Bluetooth Tracker

Der Bluetooth Tracker von BEBONCOOL ist besonders klein und somit sehr unauffällig. Mit der dazugehörigen App, welche für iOS und Android kompatibel ist, kannst du schnell und einfach deine Wertgegenstände wiederfinden und diese in Echtzeit nachverfolgen.

Außerdem zeichnet die App den letzten Standort auf, an dem der Tracker und dein Handy zuletzt getrennt wurden und schlägt Alarm, wenn sich der Tracker außerhalb dieser Reichweite befindet.

Je nach Smartphone können sich bis zu 6 bzw. 12 verschiedene Bluetooth Tracker mit deinem Handy und der dazugehörigen App verbinden. Somit kannst du alle deine Wertgegenstände mit Bluetooth Trackern von BEBONCOOL ausstatten.

Die Knopfbatterie mit der der Bluetooth Tracker funktioniert, hat eine Laufzeit von bis zu 6 Monaten und kann einfach durch eine neue CR2032 Batterie ersetzt werden.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Bluetooth Tracker kaufst

Was ist ein Bluetooth Tracker?

Ein Bluetooth Tracker ist ein kleines technisches Gerät, meistens in Form eines Anhängers, mit dem du Objekte orten und somit beispielsweise verlorene Gegenstände per Bluetoothverbindung wiederfinden kannst. In der Regel gibt es passend zu dem Gerät noch eine App, die du dir auf deinem Smartphone runterladen kannst.

Mit einem Bluetooth Tracker kannst du nicht nur deinen Haustierschlüssel wiederfinden, wenn du ihn verlegt haben solltest, sondern Bluetooth Tracker eigenen sich auch sehr gut zur Ortung deines Haustieres oder Autos. (Bildquelle: unsplash.com / Tierra Mallorca)

Bluetooth Tracker gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Designs, sodass es für jeden Einsatzbereich einen passenden Bluetooth Tracker gibt.

Wofür wird ein Bluetooth Tracker eingesetzt?

Ein Bluetooth Tracker ist ein vielseitiges Hilfsmittel und kann dir in vielen verschiedenen Situationen behilflich sein. Meistens dient der Tracker dazu Wertgegenstände bei Verlust wiederzufinden. Damit kannst du das stundenlange, nervige Suchen nach deinem Haustürschlüssel schnell umgehen.

Du kannst den Bluetooth Tracker in dein Portemonnaie legen oder an deinem Schlüsselbund befestigen, damit sind diese auch gut gegen Diebstähle geschützt.

Viele Menschen nutzen Bluetooth Tracker auch um ihr Auto oder Haustier zu überwachen. Letzteres ist besonders bei Hunde- und Katzenbesitzern beliebt, da du somit dein Haustier schnell wiederfinden kannst, wenn es mal weggelaufen sein sollte.

Mit der Hilfe von Bluetooth Trackern kannst du auch die Wege deines Kindes oder die von schutzbedürftigen Personen nachvollziehen. Achte aber hierbei auf die geltenden Datenschutzrichtlinien.

Wie funktioniert die Ortung per Bluetooth und wie stelle ich eine Bluetoothverbindung her?

Die Ortung per Bluetooth funktioniert so, dass du in der Regel passend zu dem Bluetooth Tracker eine App auf deinem Smartphone oder eine Software auf deinem Computer installierst.

So gut wie jedes Smartphone besitzt heutzutage eine Bluetoothfunktion. Diese kannst du einfach in den Systemeinstellungen deines Handys einschalten und deinen Bluetooth Tracker somit verbinden. (Bildquelle: unsplash.com / Sara Kurfeß)

Das notwendige Trackingprogramm wird dir von dem Hersteller des Bluetooth Trackers zur Verfügung gestellt und ist in der Regel mit Android und iOS Geräten kompatibel.

Bei einigen Apps musst du monatliche Gebühren für das Tracking zahlen, deswegen solltest du vor deinem Kauf die Produktbeschreibung aufmerksam durchlesen.

Anschließend stellst du eine Verbindung mit dem Trackinggerät und mit deinem bluetoothfähigen Handy her. Das kannst du meistens in den Systemeinstellungen deines Handys machen.

Das GPS deines Smartphones wird nun zur Ortung genutzt und zeigt dir auf der Karte der App an, wo genau sich der Bluetooth Tracker und somit auch der Wertgegenstand befindet.

Mittlerweile gibt es verschiedene Bluetooth Versionen, weswegen du unbedingt nachschauen musst ob dein Handy auf dem neusten Stand ist.

Was kostet ein Bluetooth Tracker?

Ein Bluetooth Tracker ist ein verhältnismäßig günstiges Trackinggerät. Du kannst schon ab 5 Euro einen brauchbaren Bluetooth Tracker erwerben. Diese haben jedoch meistens nur eine geringe Akkulaufzeit oder eine mangelnde Qualität der App oder Ortungssoftware.

Um einen qualitativ hochwertigen Bluetooth Tracker zu kaufen, musst du mindestens 15 Euro investieren. Es gibt aber auch Bluetooth Tracker mit Zusatzfunktionen, wie beispielsweise Diebstahlschutz, Selfieauslöser oder LED-Beleuchtung. Bei diesen Modellen solltest du mindestens 25 Euro einplanen.

Produkt Preisspanne
Einfacher Bluetooth-Tracker ca. 5-25 Euro
Bluetooth Tracker mit Zusatzfunktionen ca. 15-45 Euro

Wo kann ich einen Bluetooth Tracker kaufen?

Einen Bluetooth Tracker kannst du online kaufen oder in verschiedenen Elektronikfachmärkten erwerben.

Bei speziellen Sicherheitstechnikern oder Schlüsseldiensten kannst du ebenfalls Bluetooth Tracker kaufen und wenn du noch weitere Fragen hast, dich zusätzlich vom Fachpersonal beraten lassen. Einige Supermärkte oder Baumärkte haben außerdem auch des Öfteren Bluetooth Tracker im Angebot.

Nachfolgend haben wir dir einige Online Shops aufgelistet, bei denen du Bluetooth Tracker kaufen kannst.

  • amazon.de
  • saturn.de
  • mediamarkt.de
  • pearl.de

Welche Alternativen gibt es für Bluetooth Tracker?

Du kannst alternativ zu einem Bluetooth Tracker auch einen GPS Schlüsselfinder kaufen. Dieser ist in der Regel teurer, zeichnet sich aber durch seine unbegrenzte Reichweite aus, da das Gerät selbst GPS zur Ortung nutzt und somit keine zwingende Handyverbindung benötigt.

Außerdem gibt es auch Schlüsselfinder mit Geräuschaktivierung, die hauptsächlich für den häuslichen Gebrauch geeignet sind. Wenn du zum Beispiel klatscht, wird durch den Sensor ein Alarmsignal aktiviert, welches dich zu deinem Wertgegenstand führt.

Eine klassische Alternative zu einem Bluetooth Tracker ist ein Funk Schlüsselfinder, welcher heutzutage aber nicht mehr so häufig vertrieben wird.

Typ Erläuterung
Bluetooth-Tracker Lokalisierung per Bluetoothverbindung mit Handy, Ortungssignal des Trackers per Webseite oder App
Funk Schlüsselfinder Lokalisierung per Funknetz, Ortungssignal des Trackers per SMS, Webseite oder App
GPS Schlüsselfinder mit SMS-Ortung Lokalisierung per GPS, Ortungssignal des Trackers per Koordinaten als SMS
GPS Schlüsselfinder mit Online-Ortung Lokalisierung per App oder Webseite, Ortungssignal des Trackers per Kartenanzeige auf Webseite oder App
Schlüsselfinder mit Geräuschaktivierung Lokalisierung per Geräuschsensor, Ortungssignal des Trackers als Alarmsignal bei Aktivierung durch ein bestimmtes Geräusch

Entscheidung: Welche Arten von Bluetooth Tracker gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Bluetooth Tracker zulegen möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst.

  • Bluetooth Tracker mit Smartphone-Suche
  • Bluetooth Tracker mit Crowd-Suche

Bei Bluetooth Trackern hast du die Wahl zwischen den Suchfunktionen. Einige Modelle können sich mit anderen Handys verbinden und somit mehrere Personen suchen, während andere Modelle nur ein Smarthopne suchen können.

Durch den folgenden Abschnitt wollen wir dir deine Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet einen Bluetooth Tracker mit Smartphone-Suche aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Mit Hilfe eines Bluetooth Trackers mit Smartphone-Suche kannst du nicht nur deine Wertgegenstände vom Handy aus orten, sondern du kannst auch den Standort deines Smartphones bestimmen, wenn du dieses verlegt haben solltest. Dazu musst du nur dein Smartphone mit dem Bluetooth Tracker verbinden.

Vorteile
  • Zwei Ortungsfunktionen in einem Bluetooth Tracker
  • Schnelle Lokalisierung deines Handys per Klingelton und/oder Kamerablitz
Nachteile
  • Bluetooth Verbindung muss immer bestehen bleiben
  • Begrenzte Reichweite von ca. 80m

Wenn du dein Handy orten möchtest, dann brauchst du nur auf den Knopf des Trackers zu drücken und schon sendet dieser die Information zu deinem Handy, welches anschließend einen Klingelton von sich gibt. Selbst wenn dein Handy stumm geschalten ist, wird es sich somit bemerkbar machen und du kannst es ganz einfach lokalisieren.

Wenn du dich für einen Bluetooth Tracker mit Smartphone-Suche entscheidest, dann können sich folgende Vor- & Nachteile ergeben.

Was zeichnet einen Bluetooth Tracker mit Crowd-Suche aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Bei einem Bluetooth Tracker mit Crowd-Suche kann dieser eine Menge an Personen nutzen, um deinen Wertgegenstand zu orten. Das funktioniert, indem sich dein Bluetooth Tracker unterbewusst mit anderen Smartphones verbindet, die eine Trackingfunktion nutzen.

Diese senden dann aktuelle Informationen zum Standort an den Server, der wiederum dir den gesuchten Standort mitteilt.

Vorteile
  • Sehr genaue Ortung durch mehrere Verbindungspunkte
  • Sehr schnelle Ortung durch mehrere Verbindungsunkte
  • Verhältnismäßig hohe Reichweite durch die Verbindung von mehreren Geräten
Nachteile
  • Begrenzte Reichweite bis ca. 80m
  • Man benötigt immer eine Personenmenge
  • Fragwürdigkeit des möglichen Zugriffs auf Positionsdaten (der Wertgegenstände und des Trackers) durch Dritte

Mit der Crowd-Suche kann der Standort noch schneller und eindeutiger ermittelt werden. Wenn du dich für einen Bluetooth Tracker mit Crowd-Suche entscheidest, dann können sich folgende Vor- & Nachteile ergeben.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bluetooth Tracker vergleichen und bewerten

Der folgende Abschnitt soll dir dabei helfen, wie du den richtigen Bluetooth Tracker für dich finden kannst.

Die Kriterien mit deren Hilfe du die Bluetooth Tracker miteinander vergleichen kannst umfassen:

  • Bluetooth-Version
  • Ortungssignal
  • Reichweite
  • Wasser- & Staubschutz
  • Stromversorgung, Batterie & Akkulaufzeit
  • Maße, Gewicht & Design

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Bluetooth-Version

Bluetooth ist ein Funkstandard für die kabellose Übertragung jeglicher Daten. Seit der Entwicklung von Bluetooth im Jahr 1990, gibt es stetige Aktualisierungen und neuere, verbesserte Versionen.

Die gängigsten Bluetooth Tracker verbinden sich mit der Version 4.0 und aktuelleren Versionen.

Für welche Geräte genau der Tracker geeignet ist, wird meistens vom Hersteller angegeben. Die aktuellste Bluetooth-Version gibt es seit Juni 2016 ist die 5.0 Version.

Ortungssignal

Das Ortungssignal kann bei Bluetooth Trackern je nach Modell anders sein. Generell gilt, dass du bei der Ortung deines Wertgegenstandes den Standort auf einer Karte in der App angezeigt bekommst. Diese App greift auf das GPS mittels deines Smartphones zu.

Außerdem ertönt bei den meisten Trackern ein Alarmsignal, sobald eine Ortung beginnt. Dies ist in der Regel ein Alarmton bis zu 80D. Einige Modelle verfügen aber auch über eine LED-Anzeige, die bei der Ortung dauerhaft blinkt bzw. leuchtet.

Zu jedem Bluetooth Tracker gibt eine eine passende Tracking-App, mit der du den Standort deines Wertgegenstandes finden kannst. Bei einigen Modellen ist es sogar möglich den Standort in Echtzeit nachzuverfolgen. (Bildquelle: pexels.com / Ingo Joseph)

Bei Bluetooth Trackern mit Smartphonesuche ertönt auf deinem Handy dein vorher eingestellter Signalton, auch wenn du dein Handy auf stumm geschalten haben solltest.

Reichweite

Die Reichweite ist bei Bluetooth Trackern begrenzt. In der Regel reicht die Bluetooth Verbindung je nach Track 80-100m weit. Es gibt aber auch Modelle, die eine deutlich geringere Reichweite aufweisen.

Das heißt, sobald sich dein Smartphone zu weit von deinem Bluetooth Tracker entfernt wird die Bluetooth Verbindung getrennt und du kannst den Standort deines Wertgegenstandes nicht ermitteln.

Bei Bluetooth Tracker mit Crowd-Suche verbindet sich der Tracker bei unzureichender Reichweite einfach mit einem anderen Smartphone, welches die Tracking App installiert hat. Somit kann der Standort über mehrere Personen bei einer Reichweite von über 100m schnell lokalisiert werden.

Wasser- & Staubschutz

Einige Outdoor-Bluetooth Tracker sind Wasser- und/oder Staubgeschützt. Diese eigenen sich besonders gut für das Wandern, für den Radsport oder zum Tracken deines Haustieres.

Wie robust und wasserfest dein Bluetooth Tracker letztendlich ist, hängt von den IP-Einstufungen ab. Dieser IPX Index ist ein Richtwert, wie viel Wasser ein elektronisches Gerät problemlos standhalten kann und wird meistens vom Hersteller in der Produktbeschreibung oder Verpackung angegeben.

Erläuterung Index
Kein Schutz IPx0
Tropfwassergeschützt IPx1
Schutz gegen Tropfwasser, wenn das Gerätegehäuse zu 15% geneigt ist IPx2
Schutz gegen Sprühwasser mit einem Einfallswinkel bis 60% IPx3
Schutz gegen Sprühwasser aus allen Richtungen IPx4
Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen IPx5
Schutz gegen starkes Strahlwasser aus allen Richtungen (zeitweiliges Überfluten) IPx6
Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen IPx7
Schutz gegen dauerndes Untertauchen IPx8

Stromversorgung, Batterie & Akkulaufzeit

Bluetooth Tracker sind entweder batteriebetrieben oder haben ein Akku integriert. Bei den batteriebetriebenen Trackern handelt es sich in der Regel um preiswertere Modelle, da die Lithium-Ionen Batterie meistens nicht im Kauf enthalten ist.

Aufgrund der flachen Form der Tracker sind diese meistens Knopfbatterien, beispielsweise CR2032 Batterien. Die Batterielaufzeit ist je nach Modell unterschiedlich, sollte jedoch mindestens bis zu 8 Monaten halten.

Die Bluetooth Tracker mit integriertem Akku sind meistens etwas großer, haben mehr Gewicht und sind etwas hochpreisiger. Eine Akkuladung hält in der Regel mindestens 2 und maximal 8 Monate, was jedoch von Hersteller zu Hersteller sehr schwankt.

Aufladen kannst du den Akku per Mikro USB-Kabel, welches meistens im Lieferumfang enthalten ist.

Maße, Gewicht & Design

Bluetooth Tracker sind in der Regel kleine und flache Objekte, die zudem auch sehr leicht sind. Die gängigste Maße eines Trackers ist 4cm x 4cm x 1cm.

Einige Modelle sind aber auch größer, während andere Modelle kompakter und somit optimal für das Portemonnaie oder den Schlüsselbund geeignet sind. Zudem wiegen diese Tracker ca. 15 – 65 Gramm, sind somit sehr leicht und gut für den mobilen Transport geeignet.

Es gibt Bluetooth Tracker in vielen verschiedenen Formen, Farben und Mustern. Die gängigsten Varianten sind einfarbig Schwarz, Grau oder Weiß.

Aber auch bunte Bluetooth Tracker mit fröhlichen Mustern und farbenfrohen Design gibt es zu kaufen, welche gut für Kinder geeignet sind. Das Designs hat keinen Einfluss auf die Funktionsweise des Bluetooth Treckers, weshalb du je nach belieben ein Modell wählen kannst, was zu deinem persönlichen Geschmack passt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bluetooth Tracker

Welche technischen Störsignale können die Ortung meines Bluetooth Trackers beeinträchtigen?

Ein Bluetooth Tracker kann nicht richtig funktionieren, wenn in irgendeiner Art und Weise die Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und Tracker unterbrochen wird. Beispielsweise wenn Bluetooth ausgeschaltet wird, die Bluetooth Version nicht mit dem Tracker kompatibel ist oder andere Apps den Zugang blockieren.

Zudem kann es sein, dass bei zunehmender Entfernung die Ortung längerer dauert und letztendlich auch unterbrochen werden kann.

Außerdem bricht die Bluetooth Verbindung in der Regel in unterirdischen Gebäuden ab, beispielsweise in Tiefgaragen. Auch dichte Wälder oder Räume mit vielen technischen Geräten können Störsignale auslösen, sodass die Bluetooth-Ortung nicht mehr funktioniert.

Welche rechtlichen Richtlinien muss ich bei der Benutzung eines Bluetooth Trackers beachten?

Deine privaten Wertgegenstände, wie beispielsweise Schlüsselbund oder Portemonnaie, kannst du unbedenklich mittels Bluetooth Tracker orten lassen. Wenn du jedoch den Standort von anderen, schutzbedürftige Personen ermitteln möchtest, brauchst du deren Genehmigung.

Selbst wenn es sich dabei um deine Kinder handelt müssen diese vorher in Kenntnis gesetzt werden, dass sie überwacht werden.

Anderenfalls stellt das geheime Tracken von Personen eine Straftat dar und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Da ein Haustier gesetzlich als Objekt gilt, kannst du deinen Hund oder deine Katze problemlos tracken und ihren Standort ermitteln.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.connect.de/ratgeber/bluetooth-tracker-peilsender-schluessel-geldbeutel-wieder-finden-3198726.html

[2] https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/braucht-man-das-bluetooth-tracker-im-scheckkarten-format-1.4402816

[3] https://www.maclife.de/news/funktioniert-apples-bluetooth-tracker-gegenstaende-100114647.html

[4] https://www.techstage.de/ratgeber/Fuettern-Spielen-Tracken-Gadgets-fuer-Haustiere-4522905.html

Bildquelle: 123rf.com / 107980684

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Die Redaktion von SICHERMEISTER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.