Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

14Stunden investiert

5Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Das Radio ist ein Gerät, mit dem viele von uns aufgewachsen sind. Wahrscheinlich hattest du einen zu Hause oder bei deinen Großeltern. Das Radio bedeutet Gesellschaft. Und es ist ein sehr edles Element, denn dadurch, dass man nur den Sinn des Zuhörens benutzen muss, kann man seine Aktivitäten ohne Unannehmlichkeiten fortsetzen.

Das Radio hat auch den Vorteil, ein effektives und unmittelbares Medium zu sein, das nicht hinterherhinkt. Im Gegenteil, sie entwickelt sich gleichzeitig mit uns als Gesellschaft weiter. Ob im Auto, im Schlafzimmer oder in der Hosentasche – mit einem Digitalradio kannst du deine Aktivitäten in Begleitung von Musik, einem Ansager, den Nachrichten oder einem Fußballspiel genießen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Digitalradios können wir auf Sender zugreifen, die über ein digitales Signal senden. So können wir Bildungs-, Unterhaltungs-, Sportinhalte und mehr erreichen.
  • Digitalradios sind so konzipiert, dass sie deinen Bedürfnissen und deinem Lebensstil entsprechen.
  • Weißt du, was du beim Kauf beachten solltest? In diesem Artikel verraten wir dir die wichtigsten Kriterien, die du beim Kauf eines Digitalradios beachten solltest.

Digitales radio Test: Die besten Produkte im Vergleich

Der Kauf eines Radios ist ein Prozess, bei dem viele Faktoren berücksichtigt werden müssen. Ästhetik, Verwendungszweck und Funktionalität. Damit du dich bei deiner Suche orientieren kannst, haben wir hier einen Abschnitt mit den Digitalradios vorbereitet, die bei den Nutzern die meiste Aufmerksamkeit erregt haben.

Kaufberatung: Was du über Digitalradios wissen musst

Das Radio als Kommunikationsmittel ist nicht bereit zu verschwinden und erzeugt weiterhin Inhalte. Sie ermöglicht es den Nutzern, einen Raum für Unterhaltung, Bildung und sogar für die Erstellung von Inhalten zu finden. Hier sind die wichtigsten Fakten über Digitalradio, damit du mehr darüber erfährst und die nötigen Informationen für deine Wahl hast.

radio

Radio ist ein nützliches und zuverlässiges Medium zur Unterhaltung, um sich auf dem Laufenden zu halten und sogar zur Weiterbildung. (Quelle: Olena Sergienko: RX2a8I3liTM / unsplash )

Was sind Digitalradios und wie funktionieren sie?

Digitalradio arbeitet mit einem Audioübertragungssystem, das sich durch ein digitales Signal auszeichnet. Sie kann über verschiedene Kanäle wie das Internet, Glasfaserkabel, elektromagnetische Wellen oder Satellitennetze übertragen und empfangen werden. Die bekanntesten Systeme sind IBOC, DAB und DRM, da sie weltweit den größten Einfluss haben.

Die verwendete Technologie ähnelt der für CD-Player (Compact Discs). Sie ermöglicht das Senden und Empfangen von Informationen, indem sie Töne in Muster von Binärzahlen (Ziffern) in Bits umwandelt. Digitales Radio hat einen zusätzlichen Bonus. Zusätzlich zu den Audiodaten bietet es dem Nutzer Informationen über die Musik, die er gerade hört, sowie Wetterdienste und Nachrichten.

Was sind die Vor- und Nachteile des Digitalradios?

Wie jedes Produkt hat auch das Digitalradio seine Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, sie zu kennen, wenn du den Kauf in Erwägung ziehst. Unserer Meinung nach sind die Vorteile des Produkts mehr als zentral. Außerdem nimmt die Digitalisierung des Mediums in allen Ländern zu, wodurch sich das Radioangebot für die Nutzer/innen erhöht.

Vorteile
  • Bessere Audioqualität
  • Geringere Wahrscheinlichkeit von Interferenzen
  • Automatische Frequenzwahl
  • Viele zusätzliche Funktionen
  • Kompatibel mit analogem Signal
Nachteile
  • Leichte Verzögerung bei der Übertragung des Audiosignals
  • Erfordert möglicherweise eine Antenne für eine bessere Reichweite

Wie unterscheidet sich digitales Radio vom analogen Radio?

Analoges Radio überträgt Informationen durch Sinuswellen, die von analogen Geräten gelesen werden. Es besteht hauptsächlich aus zwei Teilen: dem Transistor, der die AM- oder FM-Radiosignale aussendet, und dem Empfänger, dessen Aufgabe es ist, die Signale zu empfangen, die Sinuswelle zu eliminieren und den Inhalt hörbar zu machen. Es ist anfällig für Störungen.

Der Digitalfunk liefert ein störungsärmeres Signal, das den Analogfunk übertrifft. Es hat außerdem den Vorteil, dass du Textinformationen über das, was du hörst, empfangen kannst (Sender, Werbung, Musik, Wetter und mehr).

Welche Arten von Digitalradios gibt es?

Digitalradios gibt es in verschiedenen Formaten. Deshalb musst du sie kennen, um die für dich sinnvollste Option zu wählen

  • Digitales Autoradio. Mit der Funktion, eine Reise angenehmer zu gestalten oder auf dem Weg zur Arbeit Nachrichten zu hören, sind digitale Autoradios unverzichtbar geworden und verleihen deinem Auto Persönlichkeit. Du findest sie mit Zubehör wie Bluetooth, USB-Anschluss und manche haben einen Touchscreen in einem moderneren Design.
  • Digitales Tischradio. Diese Option ist eine der häufigsten. Er ist mittelgroß und eignet sich für dein Zuhause, dein Büro oder deinen Arbeitsplatz. Die Stromquelle ist in der Regel eine Netzstromversorgung. Einige Modelle verfügen über Bluetooth, um unter anderem Musik von einem Handy abzuspielen, und können einen oder zwei Lautsprecher haben.
  • Tragbares Digitalradio. Die Hauptattraktion ist seine Tragbarkeit. Er kann batterie- oder akkubetrieben sein, aber viele werden auch mit Wechselstrom betrieben. Sie hat die üblichen Verhältnisfunktionen und normalerweise auch eine erweiterbare Antenne für einen besseren Signalempfang.
  • Digitales Taschenradio. Dieses Radio unterscheidet sich nur wenig von dem oben beschriebenen. Was die Größe betrifft, so sind sie in der Regel weniger als 15 cm lang und wiegen maximal 200 Gramm. Sie sind ideal zum Laufen oder Trainieren und bei der Benutzung gibt es die Möglichkeit, Kopfhörer oder den meist kleinen Lautsprecher zu tragen.

Lohnt es sich, ein Digitalradio zu kaufen?

Die hohe Klangqualität, die geringeren Störungen, die Multimedia-Inhalte und der niedrige Stromverbrauch machen das Digitalradio zu einem besseren Kandidaten als das analoge Radio. Der notorisch höhere Preis des Digitalradios und die Tatsache, dass heute nur wenige Sender Inhalte über dieses Signal produzieren, lassen die Nutzer/innen jedoch zögern, es zu kaufen.

Im Vergleich zu einem Smartphone oder einem anderen Audioplayer hat es den Vorteil, dass es weniger Strom verbraucht und autonomer ist. Deshalb kann ein digitales Taschenradio eine gute Wahl sein.

radio vintage

Digitale Radios gibt es in vielen verschiedenen Designs und können an deine Persönlichkeit angepasst werden. (Quelle: Anmol Arora : js1prKAQF7s/123rf )

Auf welche Inhalte kann ich mit einem Digitalradio zugreifen?

Verschiedene Sender in Spanien und auf der ganzen Welt erstellen Audio- und Videoprogramme für die Nutzer. Du kannst Sendungen und Podcasts zu aktuellen Themen, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesundheit, Sport, Kultur, Freizeit und Humor hören und entdecken.

Viele Profis und einige Amateure erstellen originelle Inhalte für verschiedene Zielgruppen, die ihre eigene Marke schaffen und eine Hörergemeinschaft aufbauen wollen.

Kaufkriterien

Wenn du dich für ein Digitalradio entscheidest, gibt es mehrere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, damit es deinen Ansprüchen gerecht werden kann. Manchmal ist es schwierig, die relevanten Merkmale zu bestimmen, die beim Kauf eines Produkts zu beachten sind. Deshalb sind hier einige Kriterien, die unserer Meinung nach beim Kauf eines Digitalradios wichtig sind:

Stromversorgung

Radios zeichnen sich durch ihren geringen Stromverbrauch aus. Es ist jedoch wichtig, beim Kauf eines Radios auf die Art der Stromversorgung zu achten. Hier sind die häufigsten

  • Netzstrom. Der Vorteil dieser Art der Stromversorgung ist, dass du dich darauf verlassen kannst, dass dein Radio so lange läuft, wie du es möchtest, es sei denn, es gibt einen Stromausfall. Aber bedenke, dass die Möglichkeit, das Radio an einen anderen Ort zu bringen, auf die Möglichkeit beschränkt ist, eine Steckdose in der Nähe zu haben.
  • Batterien. Die Lebensdauer von Batterien variiert, obwohl sie in der Regel eine lange Lebensdauer haben. Batterien haben einen hohen Grad an Umweltbelastung, aber es ist möglich, wiederaufladbare Batterien zu kaufen, was ein großer Vorteil ist. Die Batterie hat den Vorteil, dass du sie aufladen und für eine bestimmte Zeit nutzen kannst, ihre Verwendung ist ähnlich wie die von wiederaufladbaren Batterien.
  • Erneuerbare Energien. Es gibt Funkgerätemodelle, die über Panels verfügen, mit denen du dein Funkgerät mit Solarenergie aufladen kannst, und einige haben auch die Möglichkeit, es mit einer Handkurbel aufzuladen. Der Einsatz von umweltfreundlichen Technologien ist immer eine gute Option.

Größe

Die Größe ist eine der ersten Entscheidungen, die wir treffen müssen, und steht in direktem Zusammenhang mit der Verwendung, die wir damit machen wollen. Das perfekte Funkgerät, das einen Sportler begleitet, ist nicht dasselbe wie das ideale für den Küchentisch oder beim Camping.

Die kleinsten Funkgeräte sind nicht länger als 15 cm und wiegen weniger als 200 Gramm, so dass sie in der Tasche getragen werden können. Größere Funkgeräte variieren in ihrer Größe, je nachdem, ob sie einen oder zwei Lautsprecher haben, aber sie sind nicht länger als 30 cm und können bis zu einem Kilogramm wiegen.

Alternative Funktionen

Digitale Funkgeräte haben viele Zusatzfunktionen, die den Bedürfnissen vieler Nutzer entsprechen. Es gibt zum Beispiel Radios mit einem Timer, die in der Küche sehr nützlich sind. Andere verfügen über eine Schrittzählerfunktion, mit der du deine körperliche Aktivität verfolgen kannst.

Sie haben auch USB- oder microSD-Anschlüsse, über die du deine Lieblingsmusik hören kannst. Ein Diktiergerät ist eine weitere Option, ebenso wie Zubehör, das zusätzlichen Komfort bietet, z. B. LED-Anzeigen.

Design

Ästhetische Designs konzentrieren sich hauptsächlich auf 3 Typen: klassisch, modern und vintage. So können die Nutzerinnen und Nutzer ein Radio kaufen, das zu ihrem Stil und ihrer Persönlichkeit passt. Es ist also sehr subjektiv, einen Gewinner zu finden.

Digitalradios auf dem Markt gibt es in verschiedenen Farben. Am häufigsten werden von den Nutzerinnen und Nutzern Radios in einer klassischen Farbe wie Schwarz und Rot gekauft, die etwas auffälliger sind.

Auch die Materialien, aus denen sie bestehen, variieren. In der Regel bestehen sie aus widerstandsfähigem Kunststoff, aber es gibt auch Radios mit Holzoberflächen, die ihnen einen eleganten Touch verleihen.

Fazit

Die digitale Technologie hat Einzug in das Radio gehalten. Es bietet uns zahlreiche Funktionen, die uns den Zugang zu einer Vielzahl von hochwertigen Inhalten mit nur wenigen Nachteilen ermöglichen. Wenn du ein Radiohörer bist, hast du nichts zu verlieren, wenn du dir eines der Digitalradios zulegst. Und wenn Radio heute noch nicht zu deinem Alltag gehört, kannst du es ja mal ausprobieren.

In diesem Artikel haben wir dir Informationen darüber gegeben, was ein Digitalradio ist, welche die Favoriten der Nutzer sind und welche Hauptmerkmale es hat. Damit hast du eine Orientierungshilfe bei der Auswahl derjenigen, die am besten zu deinem Stil und deinen Bedürfnissen passt.

Wenn du den Artikel nützlich fandest, laden wir dich ein, ihn mit deinen Freunden in deinen sozialen Netzwerken zu teilen, du kannst uns auch einen Kommentar mit deinen Fragen oder Beiträgen hinterlassen.

(Bildquelle: Nikola Jankovic: 93397732/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte