Zuletzt aktualisiert: 20. November 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

14Stunden investiert

3Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Radios haben sich, wie Smartphones, weiterentwickelt. Und die Hersteller haben viele Modelle mit einer Vielzahl von neuen integrierten Funktionen entwickelt. Heute sind sie der letzte Schrei in der Welt der Technik. Immer mehr Menschen nutzen sie wegen ihrer Vielfalt an Modellen und Größen. Sie sind an den Geschmack und die Bedürfnisse aller angepasst.

Sie sind leicht, klein, kompakt, langlebig und einfach zu bedienen. In diesem Artikel stellen wir dir die besten Modelle vor und sagen dir, welche Eigenschaften sie haben müssen, um ein gutes Gerät zu sein.

Wir informieren dich auch über ihre wichtigsten Vorteile. Und vor allem, worauf du achten musst, um dein ideales Radio zu finden. Schnapp dir einen Kaffee, nimm Platz und mach dich bereit, alles über Radios zu erfahren!




Das Wichtigste in Kürze

  • Radios sind zu einer kompakten, leichten und kleinen Option geworden, um mit deinen Lieblingssendern in Verbindung zu bleiben. Mit einigen kannst du sogar deine eigene Musik hören, indem du die Bluetooth-Funktion deines Smartphones aktivierst.
  • Einige Radios bieten dir die Möglichkeit, sie an deinen eigenen Geschmack und deine Bedürfnisse anzupassen. Alles, was du tun musst, ist, die Accessoires zu kaufen, die dir gefallen und am besten zu dir passen.
  • Es gibt einige Kaufkriterien, die du bei der Auswahl des idealen Radios für dich beachten solltest. Zum Beispiel die Klangqualität, die Akkuleistung und die Konnektivität. Und er sollte unter anderem mindestens eine zusätzliche Funktion haben.

Funkgeräte Test: Die besten Produkte im Vergleich

Unser Ziel ist es, dir die besten Produkte auf dem Markt näher zu bringen, um dir den Kaufprozess zu erleichtern. Deshalb bieten wir dir eine Auswahl von fünf der besten Radios, die derzeit im Handel erhältlich sind. Wir versorgen dich auch mit zusätzlichen Informationen. Los geht’s!

Einkaufsführer: Was du über Funkgeräte wissen musst

Mit dem Fortschritt der Technologie gibt es einige, die denken, dass Radios der Vergangenheit angehören. Doch das Gegenteil ist der Fall! Diese technologische Entwicklung hat dazu geführt, dass sich die Funkgeräte weiterentwickelt und neue integrierte Funktionen erhalten haben.

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Dinge aufgeführt, die du vor dem Kauf deines idealen Funkgeräts beachten solltest. Damit du das Radio auswählen kannst, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt, schnapp dir Stift und Papier!

radio en la sala

Mit Hilfe der Technologie kannst du heute Vintage-Radios mit modernen Ansätzen und fortschrittlichen Funktionen finden. (Quelle: Pexels:1867770/ pixabay.com)

Wie funktioniert ein Funkgeräte?

In Europa ist das Radio seit Jahren das am dritthäufigsten konsumierte Medium. Aber hast du dich jemals gefragt: Wie genau funktioniert das? Wir erklären es dir!

Ein Signal wird von den Radiosendern gesendet, die mit Informationen vom Sender (Ansager) reisen. Dies geschieht in Form eines elektrischen Signals an eine Sendeantenne. Dieser ist für die Umwandlung in elektromagnetische Wellen verantwortlich.

Diese sind die einzigen, die ohne Kabel übertragen werden können, um unsere Radios zu erreichen, die sie entschlüsseln. Mit anderen Worten: Sie werden in ihre ursprüngliche Form zurückgebracht. Das heißt, was wir schließlich hören.

Wusstest du, dass elektromagnetische Wellen eine Art von Strahlung sind, wie Mikrowellen oder Röntgenstrahlen?

Warum sollte ich ein Funkgeräte kaufen?

Ganz einfach: Wegen der technischen Vielfalt! Aufgrund der hohen Nachfrage bemühen sich die Hersteller zunehmend darum, die Bedürfnisse der Verbraucher besser zu erfüllen. Deshalb verbessern sie die bestehenden Funktionen der Funkgeräte mit jedem neuen Modell.

Eines der auffälligsten Beispiele ist die Konnektivität, die sie bereits haben. Eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung ist für deinen Komfort unerlässlich. Du kannst deine eigene Musik abspielen, ohne dass du die Tragbarkeit verlierst. Sie können dich einfach überall hin begleiten. Und was gibt es Besseres als Anschlussmöglichkeiten, z. B. für deinen USB-Anschluss oder Kopfhörer?

chico disfrutando de la musica

Vergiss nicht, dass du deine Lieblingsmusik auch über deine Hörgeräte genießen kannst. Wie? Indem du dein Smartphone über Bluetooth mit deinem Radio verbindest. (Quelle: Stockfoo: 5971509/ Pixabay.com)

Welche Arten von Funkgeräten gibt es?

Bei der Suche nach deinem idealen Radio hast du wahrscheinlich festgestellt, dass es viele Modelle mit komplizierten Namen gibt. Wir möchten, dass du das beste Angebot für dich findest und dir den Kaufprozess erleichtern kannst. Deshalb haben wir die zwei wichtigsten Arten von Radios identifiziert.

Hier erklären wir kurz, was jede Art von Radio ist:

Digitales Radio Analoges Radio
Tonqualität Klare und scharfe Audiowiedergabe Rauschfreie Tonwiedergabe
Bedienbarkeit Durch numerische Informationen Durch elektrische Signale
Formate Kann Bilder, Liedinformationen als Text empfangen Empfängt nur Audio
Empfangsfähigkeit Widersteht Interferenzen, aber mit Audioverzögerung Widersteht Interferenzen auf kurze Distanz
Signalverschlechterung Braucht wenig Zeit, um sein Signal zu verschlechtern Benötigt mehr Zeit, um eine Signalverschlechterung zu erreichen
Vorherrschaft in der Umgebung Es gibt weniger Sender, die ein digitales Signal ausstrahlen Es gibt mehr Sender, die nur analoge Sender ausstrahlen

Was ist mit Radioweckern?

Ein idealer Wecker! Radiowecker sind für viele Menschen ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Lebens. Vor allem diejenigen, die normalerweise nicht früh aufstehen, um von sich aus an ihren Treffen teilzunehmen. Deshalb ist es wichtig, einen Wecker zu haben, damit du all deinen Verpflichtungen nachkommen kannst.

Die Radiowecker wurden im Laufe der Zeit verbessert. Die Hersteller haben technologische Faktoren angepasst, die dem digitalen Zeitalter angemessen sind.

Darunter sind die LED-Anzeigen die wichtigsten. Sie haben fluoreszierende Farben und Dimmstufen, um die Sichtbarkeit in der Nacht zu gewährleisten.

Möchtest du, dass dein Wecker nur an Wochentagen (M-F) klingelt? Möchtest du zu einem Lieblingssender aufwachen? Du kannst sie ohne Probleme einstellen. Und wache mit mehr Lust auf den Tag auf.

Was sind die wichtigsten Vor- und Nachteile von Radios?

Studien zufolge sind Radios immer noch das bevorzugte Gerät für Hörer von „Talk“-Radiosendern. Diese Daten bestätigen nur, dass Radios weiterhin der wichtigste Zugang zu Medieninhalten sind. Im Laufe der Jahre haben sie sich weiterentwickelt. Sie haben neue integrierte Funktionen erhalten, die weiter unten besprochen werden

Im Folgenden findest du eine Liste mit den wichtigsten Vor- und Nachteilen von Funkgeräten:

Vorteile
  • Sie sind in der Regel leicht, kompakt und klein
  • sie sind widerstandsfähig
  • sie verbrauchen keine Daten
  • sie können leicht transportiert werden
  • sie haben eine hervorragende Klangqualität
  • es gibt die Möglichkeit, Zubehör zu kaufen und sie individuell zu gestalten
  • einige haben eine WLAN- und Bluetooth-Verbindung, um deine eigene Musik abzuspielen
  • du kannst deine Lieblingssender im internen Speicher speichern
Nachteile
  • Nur wenige erlauben eine interne Anpassung
  • ihre Möglichkeiten sind begrenzt

Welche Eigenschaften muss ein gutes Radio haben?

Nicht jeder hat den gleichen Geschmack oder die gleichen Bedürfnisse beim Kauf eines Radios. Es gibt jedoch einige Funktionen, die für ein gutes Radio unverzichtbar sind. Diese sind wie folgt

  • Passt eszu deinem Lebensstil – wanderst du häufig oder camperst du? Wahrscheinlich wirst du es für mehr als nur zum Musikhören verwenden müssen.
  • Sie muss benutzerfreundlich und leicht zu verstehen sein. Da du sie immer wieder benutzen wirst. Wenn du es lästig findest, wirst du davon abgehalten, es zu benutzen.
  • Sie muss mindestens eine zusätzliche Funktion haben. Heutzutage haben die Radios mehrere zusätzliche Funktionen integriert. Zu den beliebtesten Funktionen gehören: Uhr, Taschenlampe und das Speichern von Stationen im internen Speicher.
  • Sie muss resistent gegen die Umwelt sein. Ob in Innenräumen oder im Freien, Staub ist ein wesentlicher Umweltfaktor. Deshalb muss dein Funkgerät gegen diese Bedingungen resistent sein.

Ist es besser, ein batteriebetriebenes Radio oder ein wiederaufladbares Radio zu haben?

Batterien sind schon seit langem unsere Begleiter. Schon als wir klein waren, gehörten sie zu unserem Spielzeug. Und wir haben es nicht einmal gemerkt, bis sie nicht mehr funktionierten.

Heutzutage wird die Debatte darüber, ob wir Einwegbatterien oder wiederaufladbare Batterien verwenden sollten, immer hitziger geführt. Und die Hersteller haben ein Auge auf die innovativen , umweltfreundlichen Optionen geworfen. Deshalb haben sie die Sache selbst in die Hand genommen und bieten jetzt für ihre neuen Modelle verschiedene Ladeoptionen an.

Hier ist eine Vergleichstabelle zwischen den beiden angebotenen Akku-Ladeoptionen:

Einweg-Batterieradio Wiederaufladbares Batterieradio
Erschwinglichkeit Man findet sie überall Normalerweise findet man sie in Elektronikgeschäften
Langlebigkeit Sie sind zum einmaligen Gebrauch bestimmt und werden dann weggeworfen Mehrfach wiederverwendbar: Bis zu 1.000 Benutzungen mehr
Leistung Längere Lebensdauer, aber geringere Leistung Kürzere Lebensdauer, aber höhere Leistung
Abschirmung Es läuft Säure aus, die die elektronischen Geräte, in die sie eingesetzt werden, beschädigen kann Bessere Abschirmung und besserer Schutz für Ihre elektronischen Geräte
Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen Kosten, Sie kaufen einfach eine neue Batterie Ja, es fallen zusätzliche Kosten an: Kauf des Ladegeräts zum Aufladen der Batterien
Verhältnis zur Umwelt stark umweltbelastend und nicht immer recycelt spart eine große Menge an Batterien, die weggeworfen werden

.

Welches zusätzliche Zubehör kann ein Funkgerät brauchen?

Was gibt es Besseres, als dein Funkgerät individuell zu gestalten! Das kannst du mit einigen Accessoires erreichen. Oft wird dir diese Option vom Hersteller angeboten. Du kannst aber auch etwas nach deinem eigenen Geschmack und Bedarf hinzufügen. Zu den beliebtesten Accessoires gehören

  • Funkgerätegurte: Generell für kleine Funkgeräte. Du kannst es an dein Handgelenk hängen und im Freien mitnehmen.
  • Edelstahlknöpfe: Wenn das Radio in einer feuchten Umgebung steht, ist es ratsam, die Knöpfe durch nicht rostenden Stahl zu ersetzen. So verhinderst du kurzfristig Schäden an der Ausrüstung.
  • Antennen mit großer Reichweite: Um das Signal deines Funkgeräts zu verbessern, kaufen viele Leute längere Antennen (mehr als 10 cm). So kannst du die Frequenz besser aufnehmen.
  • Faltbare Griffe: Willst du mehr Mobilität und dein Radio auf einer Tageswanderung dabei haben? Du kannst einen ergonomischen Griff anpassen; das ist eine sehr gute Option.
  • Bluetooth-Adapter: Wenn dein Radio keine Bluetooth-Verbindung hat, keine Sorge! Es gibt Adapter, mit denen du dich über Bluetooth verbinden und deine Lieblingsplaylists abspielen kannst.

Kaufkriterien

Als du nach einem Radio gesucht hast, bist du wahrscheinlich auf eine Vielzahl von Modellen gestoßen. Und du hast gemerkt, dass es keine leichte Aufgabe zu sein scheint, aber keine Sorge! Wenn du bei der Auswahl im Zweifel bist, empfehlen wir dir, die folgenden Kaufkriterien zu berücksichtigen. Sie werden dir helfen, das perfekte Radio für dich zu finden!

Nutzung

Die erste Frage, die du dir vor dem Kauf eines Radios stellen solltest, ist: Wofür genau will ich es haben? Willst du es benutzen, um draußen zu sein und die Nachrichten oder einen Abend mit AM/FM-Musik von deinem Lieblingsradiosender nicht zu verpassen? Dann ist das perfekte Radio für dich ein analoges Kofferradio.

Willst du deine eigene Musik spielen, ungestört, laut und tanzen, bis dir die Füße wehtun? Die beste Wahl wäre ein digitales tragbares Radio.

Wenn du zu denjenigen gehörst, denen es schwerfällt, jeden Tag aufzustehen, ist ein digitaler Radiowecker die beste Wahl.

Größe

Spielt die Größe eine Rolle? Natürlich sollte dein ideales Radio deinen Bedürfnissen und deinem Komfort entsprechen. In diesem Fall antworten wir also: Ja, das tut es! Wenn du an ein Radio denkst, denkst du schnell an ein kleines, leichtes Modell. Es gibt aber auch größere Funkgeräte, die oft in Innenräumen verwendet werden.

Ein Hand- oder Taschenfunkgerät ist nicht dasselbe wie ein Innenraumfunkgerät. Letztere ist kompakter, größer und hat logischerweise auch mehr Funktionen

  • Hand- oder Taschenradio: Hast du vor, im Freien zu gehen und beim Wandern deine Lieblingssender zu hören? Oder vielleicht willst du mit deinen Kopfhörern in öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. In diesem Fall sind diese Funkgeräte eine gute Wahl.
  • Indoor-Radio: Das ist die ideale Wahl, wenn du dein eigener DJ sein und deine aktuellen Lieblingssongs spielen möchtest. Viele Menschen bevorzugen diese Modelle wegen der zusätzlichen Funktionen, die sie mit sich bringen. Zum Beispiel einen USB-Anschluss, SD-Karten und einen CD-Player.

Tragbarkeit

Wenn du ein Abenteurer bist, ist Tragbarkeit ein wichtiger Faktor bei der Suche nach deinem idealen Funkgerät. Wenn dein Radio zu schwer ist, wird es schwierig, es auf Reisen und Wochenendausflüge mitzunehmen.

Es gibt auch eine Reihe von Zubehörteilen, die zu einem Radio hinzugefügt werden können, um seine Tragbarkeit zu erhöhen. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit, eine Handschlaufe zu integrieren. So verpasst du keine Sekunde deiner Lieblingssendung!

radio clasica atigua

Denke daran, dass es verschiedene Radiomodelle gibt. Finde eine, die zu deinem Tagesablauf passt. Wenn du jemandem ein Radio schenken willst, solltest du wissen, wie er seinen Tag verbringt. Und welche für die jeweilige Person ideal wäre. (Quelle: fancycrave1: 821602/ Pixabay.com)

Konnektivität

Konnektivität ist in dieser neuen Normalität entscheidend! Und das sollte bei einer so wichtigen Aufgabe nicht unbemerkt bleiben. Irgendwann wirst du dich mit dem nächsten Soundsystem verbinden wollen. Es gibt nichts Besseres als dein eigenes Radio, um dies problemlos zu tun!

Die wichtigsten Verbindungsarten für die Konnektivität sind

  • Bluetooth: Mit dieser Verbindung kannst du dein Smartphone mit deinem Radio koppeln. Du kannst deine Lieblingsalben kabellos abspielen.
  • Wifi: Ermöglicht den Zugang zum Internet von verschiedenen Geräten aus, wenn sie mit einem bestimmten Netzwerk verbunden sind. Bei den neuesten Radiomodellen, z. B. denen mit Touchscreen, ist sie zum Browsen und Suchen von Informationen notwendig.
  • USB-Anschluss: Dank dieses Anschlusses kannst du dein USB-Gerät oder Smartphone anschließen, um deine Musik zu teilen. Du kannst auch heruntergeladene Informationen speichern und einige Anwendungen installieren.
Wusstest du, dass das Radio als das erste drahtlose Informationsübertragungssystem in der Geschichte gilt?

Leistung

Was wäre, wenn du eines Tages deine Lieblingsmusik mit maximaler Lautstärke hörst, sie genießt und dein Radio plötzlich ausfällt? Wenn du über die Leistung eines Radios sprichst, musst du nicht nur die Leistung der Lautsprecher berücksichtigen, sondern auch die Akkulaufzeit.

Gehörst du zu denjenigen, die vergessen, ihre Geräte aufzuladen, obwohl sie sie jeden Tag benutzen? Wir empfehlen, ein Funkgerät mit einem 2600-mAh-Akku zu kaufen. Sie hält bis zu 36 Stunden bei normalem Gebrauch. Wenn du es hingegen nur für ein paar Stunden brauchst, ist ein 400-mAh-Akku mehr als ausreichend.

Die Ausgangsleistung eines Radios bestimmt die Tonalität und Klarheit des Klangs. Dies sollte vor dem Kauf geprüft werden. Wenn du ein kleines Radio kaufst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es etwas weniger leistungsstark ist als ein größeres.

Klangqualität

Ein wichtiger Faktor für Musikliebhaber! Das Hauptproblem ist, wenn du nicht zu Hause bist und es zu viel Lärm von draußen gibt. Oft wird das Geräusch eines kleinen Radios so stark gedämpft, dass es gar nicht mehr zu hören ist. Deshalb ist es ratsam, ein Gerät zu kaufen, das einen digitalen Audioausgang hat. Das gibt dem Hörer die Möglichkeit, deine Inhalte mit klarem, qualitativ hochwertigem Klang zu hören.

Bei größeren Radios, die bis zu 3 Watt Leistung haben, gibt es dagegen keine Probleme. Und einige haben sogar die Dynamic Bass Boost Funktion. Diese Funktion hebt die Bässe hervor und macht dein ideales Radio klarer.

Wusstest du, dass es Modelle mit bis zu 770 mW gibt, die einen sehr lauten und klaren Klang liefern? Wenn du dies in einem tragbaren Radio suchst, wähle immer ein Modell, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Zusätzliche Funktionen

Es gibt mehr als nur Musik! Im Laufe der Jahre wurden die Radios modernisiert und an die neuen Bedürfnisse der Menschen angepasst. Deshalb haben die Hersteller verschiedene Zusatzfunktionen eingebaut. Das macht ihre Funkgeräte wettbewerbsfähiger.

Zu den beliebtesten Zusatzfunktionen gehören

  • Fackel
  • Wecker
  • Uhr
  • Kopfhörerhalter
  • Speicherkapazität
  • Diktiergerät
  • LCD-Display

Fazit

Im Laufe des Artikels hast du gesehen, dass Funkgeräte zu einem echten Trend in der technischen Welt werden. Mit dem Aufkommen des digitalen Zeitalters haben die Hersteller die Möglichkeit geschaffen, verschiedene Modelle von Funkgeräten zu kennen.

Bei der Wahl deines idealen Funkgeräts ist es wichtig, einige Kaufkriterien zu berücksichtigen. Du solltest auch überlegen, wie du das Radio benutzen willst. Auf diese Weise kannst du die richtige Wahl treffen und sie nach deinen Wünschen anpassen.

Wenn dir der Inhalt gefallen hat und du ihn für deinen Kaufprozess hilfreich fandest, kannst du uns gerne in den Kommentaren schreiben oder ihn mit deinen Freunden teilen. Vergiss nicht, uns in unseren sozialen Netzwerken zu folgen!

(Bildquelle: Ovsyannykov: 2974649/ Pixabay.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte