Willkommen bei unserem großen Gartentor Schloss Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Gartentor Schlösser.
Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Gartentor Schloss zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos.
Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Haustürschloss kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Gartentor Schlösser erhöhen deinen Komfort und deine Sicherheit.
  • Es kann zwischen Aufschraubschlössern, Kastenschlössern und Einsteckschlössern unterschieden werden.
  • Wenn du ein Metall-Gartentor besitzt, sollten die passenden Aussparungen für dein Schloss schon vorhanden sein. Bei einem Holz-Gartentor kannst du diese mit etwas Geschick nachträglich hinzufügen.

Gartentor Schloss Test: Das Ranking

Platz 1: ABUS Tür-Rohrrahmenschloss RR35

Dieses Einsteckschloss besticht durch seine massive Verarbeitung, wodurch es hohe Sicherheitsbedürfnisse befriedigt. Das Sicherheitslevel beträgt 7 von 10 möglichen Leveln.

Weiterhin ist dieses Rohrrahmenschloss für nach links sowie nach rechts sich öffnende Türen geeignet.

Durch die galvanische Verzinkung weist das Gartentor Schloss laut Hersteller eine hohe Langlebigkeit und Wetter-Resistenz auf.

Dieses Einsteckschloss ist perfekt für Metall-Gartentore, wo die passenden Aussparungen schon vorhanden sind.

Platz 2: ABUS Aufschraubschloss ASS SF

DIeses Aufschraubschloss ist für sich nach links sowie nach rechts öffnende Türen und Tore geeignet. Durch den verzinkten Schlosskörper und den massiven Stahlriegel bietet dieses Schloss eine robuste Mechanik.

Das ABUS Aufschraubschloss passt optimal zu Holz-Gartentoren, weil nur eine Aussparung für den Schließzylinder vorhanden sein muss. Diese Aussparung kann auch einfach selber hinzugefügt werden.

Du hast die freie Wahl, ob du einen Buntbartschlüssel oder einen Profilschließzylinder in dieses Schloss einbaust.

Platz 3: Kastenschloss Universal für PZ mit Griffgarnitur und Schild

Dieses Kastenschloss besitzt eine schließende Falle und ist auch für Türen, die sich nach rechts oder nach links öffnen, geeignet.

Die Drückergarnitur und der Schild bestehen aus schwarzem Kunststoff.

Dieses Gartentor Schloss ist einfach zu montieren und bietet alle Vorteile, die ein Kastenschloss mit sich bringt. Es ist daher perfekt für Holz-Gartentore geeignet, da dieses Schloss nur 2 Aussparungen benötigt, die einfach hinzuzufügen sind.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Gartentor Schloss kaufst

Kann ich ein Gartentor Schloss nachrüsten oder benötige ich ein neues Gartentor?

Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art deines Gartentores ab. Hast du ein Gartentor aus Holz oder ein Gartentor aus Metall?

Bei einem Gartentor aus Metall müssen die benötigten Aussparungen vorhanden sein, um das passende Schloss einzusetzen.

Wenn die Aussparung für ein Gartentor Schloss vorhanden sind, so ist es kein Problem, das passende Schloss zu kaufen und dann einzubauen. (Bildquelle: 123rf.com / 83778112)

Falls die benötigten Aussparungen nicht vorhanden sind, kannst du kein Gartentor Schloss für ein Metall-Gartentor nachrüsten.

Bei einem Gartentor aus Holz, das meistens nicht über die nötigen Aussparungen verfügt, kannst du trotzdem ein Gartentor Schloss nachrüsten. Beispielsweise musst du bei einem Aufschraubschloss nur eine Aussparung hinzufügen, damit der Schließzylinder eingesetzt werden kann.

Falls du ein Rohrrahmenschloss (Einsteckschloss) einsetzen möchtest, muss dein Gartentor breit genug sein, damit du eine Aussparung an der Seite vornehmen kannst. Das erfordert aber einiges mehr an Geschick als das Hinzufügen der Aussparung für ein Aufschraubschloss.

Wie bestimme ich die benötigten Maße?

Für ein Kastenschloss oder ein Aufschraubschloss benötigst du keine Maße, weil das Kastenschloss beispielsweise außen auf das Gartentor aufgesetzt wird. Das Aufschraubschloss benötigt nur die Aussparung für den Zylinder und benötigt somit auch keine Maße und Abmessungen.

Falls du dich jedoch für ein Rohrrahmenschloss (Einsteckschloss) entscheidest, erklären wir dir folgend die wichtigsten Maße und wie du sie misst:

  • Dornmaß: Es ist die wichtigste Abmessung und gibt die Länge von der Außenkante des Stulpes bis zur Mitte des Schlüsselloches an.
  • Einstecktiefe: Sie gibt an, wie tief die seitliche Aussparung in dein Gartentor sein muss.
  • Der Stulp: Das ist der sichtbare Teil deines Rohrrahmenschlosses, das in die Türkante eingelassen ist. Auch hier sind Höhe, Breite und die Dicke wichtig.
  • Das Entfernungsmaß: Dieses Maß gibt die Länge von der Mitte des Zylinders bis zum Mittelpunkt der Drehachse an. In Deutschland ist das meistens eine Länge von 72 mm oder 92 mm.

In diesem Video findest du die Informationen nochmal anschaulich dargestellt:

Wie wechsel ich ein Gartentor Schloss?

Hier geben wir dir eine kurze Anleitung, wie du dein Einsteckschloss/Rohrrahmenschloss ganz einfach wechseln kannst:

  1. Ausmessen des Schließzylinders: Falls du direkt auch das Zylinderschloss wechseln möchtest, benötigst du die Maße für ein neues Zylinderschloss.
  2. Ausbau des Schließzylinders: Löse die Fixierschraube und stecke den Schlüssel in das Schloss. Drehe den Schlüsse auf 11 oder 1 Uhr und ziehe den Zylinder heraus.
  3. Vierkant entfernen: Löse alle Schrauben vom Türbeschlag und entfernen den Beschlag. Löse den Türgriff vom Vierkant. Nun kannst du den Vierkant aus dem Einsteckschloss ziehen.
  4. Türschloss wechseln: Löse die Schrauben auf der Stirnseite der Tür. Danach ist das Einsteckschloss frei und du kannst es herausziehen.
  5. Beschläge, Vierkant und Griffe montieren.
  6. Schließzylinder einsetzen.

Eine optisch ansprechende Erläuterung zu diesem Vorgehen findest du hier:

Was kostet ein Gartentor Schloss?

Einfache Rohrrahmen- und Kastenschlösser findest du online schon ab 15-20 €. Aufschraubschlösser bekommst du sogar schon ab 10 €.

Je nach Qualität und Marke können die Preise auch bis zu 70 € betragen. Gerade bei Rohrrahmenschlössern, wo auch Klinken und ein Zylinderschloss benötigt wird, gibt es Komplettsets, die für circa 100 € erhältlich sind.

Schlossart Preis
Aufschraubschloss 10-30 €
Kastenschloss 10-70 €
Rohrrahmenschloss 20-100 €

Wo kann ich ein Gartentor Schloss kaufen?

Gartentor Schlösser kannst du prinzipiell online, im Baumarkt oder im Fachhandel für Sicherheit kaufen. Wenn der Sicherheitsstandard sehr hoch sein soll, empfiehlt sich eine Beratung und Produkte aus dem Sicherheitsfachhandel.

Einfache zweckmäßige Gartentor Schlösser bekommst du auch im Baumarkt und vor allem online.

Wenn du keinerlei Beratung benötigst und du die Maße kennst oder gar keine Maße benötigst, dann bietet dir das Internet zahlreiche Möglichkeiten das passende Schloss zu erwerben. Plattformen wie Amazon bieten dir verschiedene Gartentor Schlösser preisgünstig an.

Beratungsbedarf/Sicherheitsinteresse Ort des Kaufs
Niedrig Online-Plattformen wie Amazon
Mittel Baumärkte wie Obi, Hagebaumarkt, Bauhaus und Hornbach
Hoch Sicherheitsfachhandel

Baumärkte wie Obi, Hagebaumarkt, Toom, Bauhaus und Hornbach bieten auch Gartentor Schlösser an. Dort kannst du dich im Zweifel auch nochmal beraten lassen.

Ein Fachhandel für Sicherheit ist die beste Anlaufstätte für dich, wenn du dich intensiv beraten lassen möchtest und Sicherheit an erster Stelle steht.

Bei Fragen in Bezug auf Maße, Sicherheitsstufen und Qualität erwartet dich dort fachspezifisches Know-How

Welche Alternativen gibt es zu einem Gartentor Schloss?

Vorhängeschloss

Eine mögliche Alternative zum Gartentor Schliss wäre das Vorhängeschloss. Dieses benötigt keine Aussparungen und kann an jedem Tor angebracht werden.

Elektronische Gartentor Schlösser

Elektronische Schlösser werden in letzter Zeit für immer mehr Personen interessant.

Egal ob der Zugang per Fingerabdruck, Code oder Transponder gewährt wird. Elektronische Schlösser erhöhen den Komfort und die Sicherheit.

Ist ein elektronisches Schloss jedoch empfehlenswert für das Gartentor? Nein! Das Gartentor zeichnet sich dadurch aus, dass es rund um die Uhr den Witterungsbedingungen ausgesetzt ist. Egal ob es regnet, schneit oder friert.

Der Komfort, den ein elektronisches Schloss mit sich bringt, ist nicht mit dem Ärgernis im Einklang zu bringen, wenn ein elektronisches Schloss nach kurzer Zeit schon defekt ist.

Gartentor Schloss-Riegel

Riegel bieten für dein (Holz-)Gartentor einfachste Sicherheit. Riegel haben eher symbolischen Charakter und haben höchstens den Nutzen, dass das Gartentor nicht mehr durch jeden Windzug klappert.

Unbefugte Personen werden dadurch nicht abgehalten. Überfallen sind dazu geeignet, noch ein Schloss anzubringen und sind eher für einen Gartenschuppen als für das Gartentor geeignet.

Entscheidung: Welche Arten von Gartentor Schlössern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir ein Gartentor Schloss zulegen möchtest, gibt es drei Hauptmöglichkeiten, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Aufschraubschloss
  • Kastenschloss
  • Rohrrahmenschloss

Die verschiedenen Arten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, was du bevorzugst, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet ein Aufschraubschloss aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das Aufschraubschloss hat die Eigenschaft, dass du nur noch eine Aussparung für das Schloss benötigst.

Diese kannst du bei Holz-Gartentoren ganz einfach selber hinzufügen. Oft sind diese jedoch schon vorhanden.

Aufschraubschlösser sind sehr massiv und verfügen über eine robuste Mechanik.

Es wird von außen an dein Gartentor befestigt. Du benötigst also keine Aussparung, um das Schloss in das Gartentor einzustecken. Dadurch ist es hervorragend für Holz-Gartentore geeignet.

Dadurch, dass es diese Variante mit einem Profilzylinder oder mit einem Buntbartschlüssel gibt, bist du sehr flexibel darin, deine Kosten und deine Sicherheit zu beeinflussen.

Vorteile
  • Einfach nachrüstbar
  • Buntbartschlüssel oder Profilzylinder möglich
  • Robust
  • Preisgünstig
Nachteile
  • Benötigt bei Metall-Gartentore passende Aussparung

Was zeichnet ein Kastenschloss aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Es gibt verschiedene Arten von Kastenschlössern. Es gibt Zusatz-Kastenschlösser, die zur einseitigen Sicherung von Haustüren genutzt werden. Für die Haustür wurden Kastenschlösser durch das Einsteckschloss ersetzt.

Kastenschlösser besitzen den Vorteil in Bezug auf Gartentore, dass sie nur 2 Aussparungen benötigen, um montiert zu werden. Die Montage ist daher sehr einfach.

Außerdem können sie gerade an Türen oder Tore montiert werden, die eine geringe Stärke aufweisen. Bei derart schmalen Türen ist der Einbau von Einsteckschlössern sehr schwer. Deshalb bieten sich gerade bei Holz-Gartentoren der Einbau von Kastenschlössern an.

Vorteile
  • Einfache Montage
  • Einfache Bedienung
  • Universell einsetzbar
Nachteile
  • Unsicherer als Einsteckschlösser

Was zeichnet eine Rohrrahmenschloss aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das Rohrrahmenschloss ist eine Unterform des Einsteckschlosses. Die Begriffe können aber auch gleichbedeutend benutzt werden, weil diese Unterkategorie nur dadurch gekennzeichnet ist, dass sie für Türen mit schmalen Rahmen geeignet ist.

Rohrrahmenschlösser sind also für Türen oder Tore mit einem schmalen Rahmen geeignet. Die meisten Gartentore besitzen einen schmalen Rahmen.

Die Verwendung gleicht der Verwendung von allgemeinem Einsteckschlössern. Das Schloss wird in die Tür eingelassen und über einen Zylinder bedient.

Diese Verwendung ist auch bei gewöhnlichen Haustüren üblich und bietet eine hohe Sicherheit.

Dadurch, dass Einsteckschlösser in das Gartentor eingelassen werden müssen, eignet sich diese Art vor allem für Metall-Gartentore, weil das nachträgliche Hinzufügen der Aussparungen in Holz-Gartentore nicht einfach ist.

Achte darauf, dass im besten Fall die passenden Aussparungen vorhanden sind.

Vorteile
  • Sehr sicher
  • Beidseitig zu bedienen
Nachteile
  • Teurer
  • Aussparungen müssen vorhanden sein

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Gartentor Schlösser vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Gartentor Schlössern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Gartentor Schlösser vergleichen kannst, umfassen:

  • Türart
  • Maße
  • Anschlagsrichtung
  • Technologie
  • Sicherheit

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Türart

Das wichtigste Kriterium, ob und welches Gartentor Schloss zu dir passt, ist die Türart.

Ein Metall-Gartentor sollte die passenden Aussparungen schon besitzen, um ein Einsteckschloss integrieren zu können.

Falls du ein Metall-Gartentor ohne passende Aussparungen schon besitzt, raten wir dir von dem Kauf eines Einsteckschlosses ab.

Bei einem Metall-Gartentor kommt es hauptsächlich darauf an, welche Aussparungen dieses hat, um zu entscheiden, welches Gartentor Schloss empfehlenswert ist.

Ein Holz-Gartentor muss nicht unbedingt über die Aussparungen verfügen. Die Aussparung für ein Aufschraubschloss kann einfach nachträglich hinzugefügt werden.

Die Aussparung für ein Einsteckschloss jedoch, ist weitaus schwerer nachträglich hinzuzufügen. Kastenschlösser sind für Holz- sowie für Metall-Gartentore einsetzbar.

Maße

Nicht jedes Schloss passt in jedes Gartentor. Gerade bei Einsteckschlössern ist es wichtig, die passenden Maße zu ermitteln und dann ein passendes Schloss zu kaufen.

Wie du die Maße ermittelst, haben wir dir im Ratgeber-Teil schon erklärt.

Anschlagsrichtung

Die Anschlagsrichtung oder Öffnungsrichtung bezieht sich darauf, ob sich die Tür nach links oder rechts öffnet.

Achte bitte beim Kauf darauf, dass das Gartentor Schloss auch zu der Öffnungsrichtung deines Gartentores passt!

Technologie

Du musst dir darüber bewusst sein, wofür du dein Gartentor Schloss hauptsächlich benötigst.

Möchtest du nur deine Sicherheit erhöhen oder möchtest auch dein Gartentor zuziehen können? Dann benötigst du eine Falle!

Die Technologie bezieht sich darauf, ob du eine Falle benötigst, die zugeht, wenn du dein Gartentor zuziehst.

Bei einem Aufschraubschloss und Einsteckschloss hast du diesen Komfort mit der Falle.

Sicherheit

Wie hoch muss die Sicherheit deines Gartentor Schlosses sein?

Die sicherste Art dieser 3 Gartentor Schlössern ist das Einsteckschloss. Dort kannst du verschiedene Profilzylinder einbauen, die selber über verschiedene Sicherheitsstufen verfügen.

Vielleicht geht es dir aber auch nicht um die höchst zu erreichende Sicherheit, dann reichen auch Kastenschlösser oder Einsteckschlösser.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Gartentor Schloss

Wie öle ich ein Gartentor Schloss?

Falls dein Gartentor Schloss harkt oder klemmt, solltest du es ölen! Silikonspray eignet sich perfekt zum Schmieren deines Schlosses!

Sprühe es einfach in den Schließzylinder. Weiterhin gibt es auch Sepzialöle, die du in den Schließzylinder tröpfelst, die dieses Problem beheben.

Vermeide unbedingt Haushaltsöle! Diese verkleben dein Schloss, anstatt es zu schmieren!

Wie enteise ich ein Gartentor Schloss?

Bei sehr kalten Temperaturen vereisen Gartentor Schlösser und der Zugang wird erheblich erschwert.

Du kannst dein Gartentor Schloss entweder erhitzen oder es mit einem Enteisungsspray wieder gefügig machen. (Bildquelle: unsplash.com / Adam Miller)

Hier sind ein paar Tipps, wie du trotzdem das Schloss öffnen kannst.

  • Enteisungssprays sind die einfachste und schnellste Variante.
  • Falls du kein Enteisungsspray zur Hand hast, kannst du versuchen, das Schloss mit einem Feuerzeug zu erhitzen.
  • Die beste Vorbeugung gegen das Einfrieren von Schlössern, ist das vorherige Betröpfeln des Schlosses mit Öl!
  • Wende niemals Gewalt an. Damit beschädigst du das Schloss.

Kann ich ein Gartentor mit Schloss selber bauen?

Du kannst dir auch ganz einfach dein Gartentor mit Schloss selber bauen! Hier geben wir dir als Inspiration eine kurze Anleitung:

  1. Säg deine Latten und Leisten auf deine gewünschte Länge: Du benötigst mehrere Latten, die du zu deinem Gartentor zusammenbauen wirst. Weiterhin benötigst du 2 Kanthölzer, die die Torpfosten sein werden. Vergessen darfst du auch nicht, dass du noch 3 Latten brauchst, um die einzelnen Latten zu verbinden und das Konstrukt an den Torpfosten zu befestigen. Die Kanthölzer sollten etwas länger sein als die Latten. Ansonsten sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.
  2. Die Leisten lackieren: Suche dir eine schöne Farbe aus, die Wetter-resistent ist und lackiere alle Latten und Leisten mit dieser Farbe.
  3. Das Gartentor zusammenschrauben: Leg deine Latten, die das Gartentor werden sollen in einer Reihe auf den Boden und richte sie. Dann nimmst du deine 3 übrig gebliebenen Latten und befestigst diese in einem „Z“ auf deinem Gartentor. Fang mit der Querlatte an!
  4. Gartentor Schloss anbringen: In diesem Schritt kannst du direkt dein Gartentor Schloss oder einen Riegel anbringen.
  5. Die Kanthölzer im Boden befestigen: Befestige die Kanthölzer als Torpfosten im Boden. Achte darauf, dass diese den korrekten Abstand haben und diese auch gerade sind!
  6. Das Gartentor in die Angel heben: Als letzten Schritt hebt ihr das Gartentor in die Angel. Fertig ist dein Gartentor

Als weitere Inspiration kannst du dir dieses Video ansehen:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Einsteckschloss

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Kastenschloss

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Buntbartschloss

[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Zylinderschloss

[5] https://www.das-andere-schloss.de/gartentor-schloss/

[6] https://www.schlosserei.net/einsteckschloss-gartentor-20141623

Bildquelle: 123rf.com / 99882311

Bewerte diesen Artikel


26 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5