Willkommen bei unserem großen Panzerriegel Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Panzerriegel. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Panzerriegel zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Panzerriegel kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Panzerriegel kann dir dabei helfen, deine Tür gegen Einbruchs- und Aushebelungsversuche zu schützen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Panzerriegeln mit einseitiger oder mit beidseitiger Bedienung.
  • Sowohl für Modelle mit einseitiger, als auch beidseitiger Bedienung gibt es zahlreiche Modelle in verschiedenen Ausführungen.
  • Querriegel mit einseitiger Bedienung eignen sich vor allen für Nebentüren wie im Keller, im Garten oder in der Garage. Panzerriegel, die von innen und außen bedienbar sind. eigenen sich für Haus- oder Wohnungstüren.

Panzerriegel Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Panzerriegel mit austauschbarem Zylinder

Für Haus- oder Wohnungsbesitzer, die besonders großen Wert auf Sicherheit legen, eignet sich der in Deutschland hergestellte Abus Panzerriegel 2700.

Aufgrund der VdS-Zertifizierung, der hohen Sicherheitsstufe von neun, und des Integrierten Ziehschutzes für Türzylinder empfiehlt sich dieses Modell vor allem für Sicherheitsbewusste.

Der  spezielle Abus V410 Vollzylinder ermöglicht es dem Abus Panzerriegel 2700 von innen und von außen bedient zu werden. Somit eignet sich diese Modell vor allem für Wohnungs- und Haustüren.

Auch wenn sich niemand zuhause befindet, kann durch den Zugriff von außen deine Tür trotzdem verriegelt werden. Auch dadurch, dass das Schloss bereits von außen zu sehen ist, lassen sich viele Einbrecher abschrecken. Um das Schloss auch von außen erreichen zu können, muss hierfür ein Loch durch dir Tür gebohrt werden.

Prüfe vor dem Kauf nach, ob dieses Vorgehen bei deiner Tür möglich ist. In den meisten Fällen weisen Querriegel, die auch von außen betätigt werden können, eine höhere Sicherheitsstufe auf. Beidseitig bedienbare Panzerriegel besitzen als Schließmechanismus einen Voll- beziehungsweise Doppelzylinder. Bei diesem Modell lässt sich das Schloss anhand von einem Schlüssel bedienen.

Erhältlich ist der Abus Panzerriegel in verschiedenen Farben . Mit darunter zählen weiß-weiß, weiß-messing, weiß-Chrom, braun und silbern. Aufgrund der Länge dieses Modells lassen sich Türen mit einer Breite von 735 bis hin zu 1030 mm verriegeln.

Mit seinen Maßen gehört dieses Modell zu eines der größten. Im Vergleich dazu besitz dieser Riegel jedoch ein eher leichteres Gewicht von 4,5 Kilogramm. Aus diesem Grund lässt er sich von fast jeder Tür, egal ob es sich um eine Kunststoff-, Holz- oder Metalltür handelt, tragen.

Doch nicht jeder Querriegel passt zu jeder Türbreite. Geeignet ist dieses Modell für Breiten von 735 bis 1030 mm. Vergleiche am besten vor dem Kauf die Werte mit denen deiner Tür ab.

Der Abus Panzerriegel 2700 wird der Sicherheitsstufe 9 zugeordnet und ist VdS-geprüft und zertifiziert. Er lässt sich besonders geräuscharm bedienen. Zudem kann die Abziehstellung des Schlüssels eingestellt werden.

Panzerriegel unterscheiden sich nicht nur in ihren Abmessungen und Maßen, sondern auch in ihren Sicherheitsstufen. Die höchste ist die Sicherheitsstufe Stufe 10 mit maximaler Sicherheit. In der Stufe 9 wurde dieses Modell von den Abus Global Protection Standards eingeordnet. Auch durch das vergeben VdS-Gütesiegel wird eine bestimmte Sicherheitsqualität garantiert.

Eine besonderer Vorteil dieses Modells ist, dass die verwendeten Antriebskomponenten aus geräuscharmem Material bestehen. Auf diese Weise lässt sich der Querriegel leise und bequem öffnen. Zusätzlich besitzt dieses Modell als einziges einen integrierten Ziehschutz für Türzylinder und eine Verstell-Funktion für das Abziehen des Schlüssels.

Der beste zweitourig schießende Panzerriegel

Für hohen Einbruchsschutz ist der Abus Panzerriegel 2600 optimal geeignet. Mit einer Sicherheitsstufe von 9 bietet er maximale Sicherheit bezogen auf die Eingangstürsicherung und ist ein auf dem Markt sehr beliebtes Modell.

Der Abus EC550 Vollzylinder ermöglicht dem Abus Panzerriegel 2600 die beidseitige Bedienung. Somit eignet sich diese Modell vor allem für Wohnungs- und Haustüren.

Durch den Zugriff von außen kannst du deine Tür auch dann verriegeln, wenn sich niemand zuhause befindet. Hinzu kommt ein abschreckender Effekt für ungebetene Gäste, da das Schloss bereits von außen zu sehen ist.

Meist weisen Querriegel, die auch von außen betätigt werden können, eine höhere Sicherheitsstufe auf. Beidseitig bedienbare Panzerriegel besitzen als Schließmechanismus einen Voll- beziehungsweise Doppelzylinder.

Bei diesem Modell lässt sich das Schloss anhand von einem Schlüssel bedienen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass hierfür ein Loch durch die Tür gebohrt werden muss, um das Schloss auch von außen erreichen zu können. Überprüfe am besten, ob dies bei deiner Tür möglich ist.

Erhältlich ist der Abus Panzerriegel in den Farben weiß und braun. Dieses Modell sichert jegliche Art von Türen mit einer Breite von 735 bis 1030 mm ab. Mit einer Länge von 103 cm, einer Höhe von 10 cm und einer Breite von 15 cm gehört dieses Modell zu einer der größten. Im Vergleich dazu besitz dieser Riegel jedoch ein eher leichteres Gewicht von 4,5 Kilogramm.

Aus diesem Grund lässt er sich von fast jeder Tür, egal ob es sich um eine Kunststoff-, Holz- oder Metalltür handelt, tragen. Doch nicht jeder Querriegel passt zu jeder Türbreite. Geeignet ist dieses Modell für Breiten von 735 bis 1030 mm. Vergleiche vor dem Kauf die Werte mit denen deiner Tür.

Der Abus Panzerriegel 2600 wird der Sicherheitsstufe 9 zugeordnet. Er lässt sich besonders geräuscharm bedienen.

Querriegel unterscheiden sich nicht nur in ihren Farben und Abmessungen, sondern auch in ihren Sicherheitsstufen. Die höchste Sicherheitsstufe ist die Stufe 10 mit maximaler Sicherheit. In der Stufe 9 wurde dieses Modell von den Abus Global Protection Standards eingeordnet.

Eine besonderer Vorteil dieses Modells ist, dass die verwendeten Antriebskomponenten aus geräuscharmem Material bestehen. Auf diese Weise lässt sich der Querriegel leise und bequem öffnen.

Der beste Panzerriegel für alle Türen

Der Ckey Panzerriegel 850 ist ein stabiler und robuster Querriegel aus Stahl. Für Türen bis zu 850 mm bietet er optimalen Einbruchschutz. Bedienbar ist der Sicherheitsriegel von innen und von außen.

Der Ckey Panzerriegel 850 besitzt einen Vollzylinder und lässt sich somit von innen und von außen mit einem Schlüssel bedienen.

Panzerriegel mit Vollzylinder lassen sich im Gegensatz zu Riegel, die einen Halbzylinder besitzen, von beiden Seiten verschließen. Sie sind somit besonders geeignet für Wohnungs- und Haustüren. Denn so kannst du dein Zuhause auch schützen, wenn keiner sich in der Wohnung beziehungsweise im Haus befindet.

Auch dadurch, dass das Schloss bereits von außen zusehen ist, lassen sich viele Einbrecher abschrecken. Beim Kauf oder bei einer Bestellung werden bereits fünf Schlüssel mitgeliefert. Diese kannst du an die Mitbewohner weitergeben, oder auch als Ersatzschlüssel aufbewahren.

Erhältlich ist der Ckey Querriegel 850 in den Farben weiß und goldbraun mit einem Gewicht von 7 kg. Geeignet ist dieser für Türen bis zu 850 mm.

Für andere Maße sind kleinere beziehungsweise auch größere Modelle verfügbar. Der Riegel an sich besitzt eine Länge von 850 Millimeter, dazu kommt die Länge der Zarge von rund 120 Millimeter an jeder Seite. Insgesamt weist der Panzerriegel von Ckey also eine Länge von 1090 Millimeter auf.

Am besten solltest du nicht nur deine Türblattbreite abmessen, sondern auch überprüfen, ob sich ein genug großer Abstand zwischen der Tür und den nebenan liegenden Wänden für den Verschließmechanismus befindet.

Zu den Sicherheitsstufen von eins bis zehn und der VdS-Zertifizierung, welche bestimmte Sicherheitskriterien garantiert, jedoch nicht notwendig ist, gibt er derzeit keine Angaben.

Der Ckey Panzerriegel 900 ist ein stabiler und robuster Querriegel aus Stahl. Für Türen bis zu 900mm bietet er optimalen Einbruchschutz. Bedienbar ist der Sicherheitsriegel von innen und von außen. Der Ckey Panzerriegel 900 besitzt einen Vollzylinder, und lässt sich somit von innen und von außen mit einem Schlüssel bedienen.

Panzerriegel mit Vollzylinder lassen sich im Gegensatz zu Riegel, die einen Halbzylinder besitzen, von beiden Seiten verschließen. Sie sind somit besonders geeignet für Wohnungs- und Haustüren. Denn so kannst du dein Zuhause auch schützen, wenn keiner sich in der Wohnung beziehungsweise im Haus befindet.

Auch dadurch, dass das Schloss bereits von außen zusehen ist, lassen sich viele Einbrecher abschrecken. Beim Kauf oder bei einer Bestellung werden bereits 5 Schlüssel mitgeliefert. Diese kannst du an die Mitbewohner weitergeben, oder auch als Ersatzschlüssel aufbewahren.

Erhältlich ist der Ckey Querriegel 900 in den Farben weiß und braun mit einem Gewicht von 7 kg. Geeignet ist dieser für Türen bis zu 900 mm.

Für andere Maße sind kleinere beziehungsweise auch größere Modelle verfügbar. Der Riegel an sich besitzt eine Länge von 900 mm, dazu kommt die Länge der Zarge von 120 mm auf jeder Seite. Insgesamt weist der Panzerriegel von Ckey im geschlossenen Zustand also eine Länge von 1140 mm auf.

Am besten solltest du nicht nur deine Türblattbreite abmessen, sondern auch überprüfen, ob sich ein genug großer Abstand zwischen der Tür und den nebenan liegenden Wänden für den Verschließmechanismus befindet.

Zu den Sicherheitsstufen und der VdS-Zertifizierung sind keine Angaben bekannt.

Der beste Panzerriegel in Edelstahl-Optik

Der in Deutschland hergestellte Panzerriegel 1500 von Abus bietet für jegliche Art von Nebentüren bestmöglichen Schutz gegen Einbrüche und Aushebelungsversuche. Vor allem durch die Sicherheitsstufe 8 und die VdS-Zertifizierung dieses Modells wird die Qualität garantiert.

Aufgrund seines Abus EC550 Halbzylinders lässt sich der Panzerriegel 1500 nur von der Innenseite auf- und zusperren. Wie bei den meisten Modellen lässt sich auch dieses Schloss mit einem Schlüssel bedienen.

Drei passende Schlüssel werden beim Kauf oder bei der Bestellung mitgeliefert. Diese können zusätzlich an Mitbewohner weiter gegeben werden, oder als Ersatzschlüssel zur Seite gelegt werden. Panzerriegel, welche als Schließmechanismus einen Halbzylinder besitzen, lassen sich nur von der inneren Seite versperren.

Somit sind sie besonders für Keller-,  Garten-, Garagen- oder sonstige Nebentüren geeignet. Für Wohnungs- oder Haustüren empfiehlt es sich, einen Querriegel mit Vollzylinder anzulegen. Diese lassen sich nämlich, im Gegensatz zu Riegeln mit Halbzylinder, von innen und von außen bedienen.

Erhältlich ist der Panzerriegel 1400 von Abus in silberner Farbe. Geeignet ist dieser für Türen mit den Maßen 780 bis 1040 mm. In der Regel gehören Sicherheitsriegel, die mit einem Halbzylinder ausgestattet sind, zu den leichteren Modellen. Auch der Abus Panzerriegel 1500, welcher ein Gewicht von 4,1 Kilogramm aufweist, gehört in diese Kategorie. Aus diesem Grund lassen sie sich auch meist gut von Keller- oder Garagentüren mit einer geringeren Türdicke tragen.

Auf jeden Fall solltest du mit einberechnen, dass bei geschlossenem Zustand der Panzerriegel per Schlüsselumdrehung seine Riegelbolzen in die Sicherheitskästen ausfährt. Stelle vor dem Kauf also sicher, dass ein ausreichender Abstand zwischen der Tür und den nebenan liegenden Wänden besteht.

Nach den Abus Global Protection Standards wird dieses Modell der Sicherheitsstufe 8 zugeordnet und ist zudem VdS-geprüft und zertifiziert. Die höchste Stufe der Abus Global Protection Standards mit maximaler Sicherheit ist die Sicherheitsstufe 10. Der Abus Panzerriegel 1500 weist mit Stufe 8 ein bereits sehr hohes Sicherheitslevel auf.

Auch durch die VdS-Zertifizierung, welche vom Verband der Schadenversicherer vergeben wird, wird die Qualität dieser Sicherheitstechnik garantiert. Das VdS-Gütesiegel ist eines der wichtigsten Qualitätshinweise, welches nicht von jedem Panzerriegel aufgewiesen wird.

Als weitere spezielle Besonderheit bei diesem Modell kann ein Verlängerungsteil als Zubehör dazu bestellt werden. Auf diese Weise kann der Panzerriegel im nachhinein Türbreiten von bis zu 1440 mm abdecken und sichern.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Panzerriegel kaufst

Aus welchem Material besteht meine Tür?

Im Grunde lässt sich ein Panzerriegel an jeder Tür befestigen, völlig egal ob es sich um eine Kunststoff-, Metall- oder Holztür handelt. Hauptsächlich kommt es auf die Oberfläche an.

Damit ein Panzerriegel optimal angebracht werden kann, sollte deine Tür eine glatte Oberfläche ohne Verzierungen oder ähnliche Unebenheiten aufweisen. An Glastüren können in der Regel nur Sicherheitsriegel installiert werden, die einseitig bedienbar sind, da für zweiseitige Querriegel ein geeignetes Loch in der Tür benötigt wird.

Zudem solltest du kontrollieren, ob für den Schließkasten ein ausreichender Abstand zwischen der Tür und der Wand vorhanden ist. Wichtig ist auch, das deine Tür solide und dick genug ist, um das Gewicht eines Panzerriegels zu tragen.

Diese wiegt, je nach Material, zwischen 3 und 6 Kilogramm. Ansonsten kann für jede Türart, sei es eine Wohnungstür, eine Kellertür oder eine Gartentür, ein passender Panzerriegel gefunden werden.


Wie breit ist meine Tür?

Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Maße deiner Tür. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, solltest du eine horizontale Messung der Türbreite durchnehmen und die ermittelten Werte abgleichen.

Durchschnittlich weisen Türen eine Breite von 80 – 105 cm auf. Einige Querriegel sind in ihrer Breiteneinstellung variabel. Für Türen mit Breiten von 60 – 120 cm sind ebenfalls Schutzriegel in Sondergrößen erhältlich.

Welche Zusatzoptionen gibt es?

Neben den gewöhnlichen Panzerriegeln gibt es, je nach dem, worauf du Wert legst, einige zusätzliche Unterscheidungsmerkmale.

Ein Beispiel dafür sind Panzerriegel mit einem Sperrbügel. Dieser ermöglicht eine spaltenbreite Öffnung der Tür, um sich zu vergewissern, wer sich vor der Tür befindet. Um die Tür anschließend vollständig zu öffnen, muss diese geschlossen werden und der Sperrbügel entriegelt, ähnlich wie bei den bereits bekannten Stahlketten.

Ein weiteres Extra ist eine in den Sicherheitsriegel eingebaute Alarmanlage. Bei dieser Art von elektrischen Riegeln kann ein lautes Alarmgeräusch Einbrecher verschrecken. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine SIM-Karte mit einzubauen, sodass bei einem Einbruch die eingespeicherte Rufnummer, egal ob Polizei oder Wohnungseigentümer, sofort kontaktiert wird.

Auch für die Bedienung von Schutzriegel gibt es diverse moderne Varianten. Beispielsweise sind Querriegel erhältlich, die anhand von Fernsteuerung kontrolliert werden können. Auch erhältlich sind Riegel, die sich anstelle von einem Schlüssel, mit einem vor den Sensor gehaltenen elektronischen Chip öffnen lassen.

Panzerriegel mit Sperrbügel

Manche Panzerriegel sind mit zusätzlichen Funktionen wie einem Sperrbügel versehen.

Was kostet ein Türriegel?

Aufgrund der großen Angebotsvielfalt schwankt der Preis von Riegel zu Riegel.

Erhältlich sind Sicherheitsriegel bereits ab einem Preis von 100 Euro. Für Haus- und Wohnungstüren empfiehlt sich meist ein qualitativ hochwertigeres Modell. Diese sind ab ungefähr 250 Euro bis hin zu 350 Euro erhältlich. Meist sind Online-Bestellungen kostengünstiger als der Kauf im Fachhandel.

Wo kann ich Sperrriegel kaufen?

Bei einem Fachhandel kannst du dich vor Ort beraten lassen und dir verschieden Panzerriegel anschauen und miteinander vergleichen.

Beispielorte wären hierfür Baumärkte wie:

  • OBI
  • Bauhaus
  • Conrad
  • Hornbach

Nachteil des Einzelhändlers ist jedoch die beschränkten Auswahlmöglichkeiten und zudem meist höhere Kosten. Daher ist aufgrund  der hohen Angebotsauswahl ein Online- Kauf sehr empfehlenswert. Auch Erfahrungsberichte und Bewertungen können dir bei der Auswahl helfen.

Bestellungen im Internet kann man direkt bei Herstellern aufnehmen, oder bei bekannten Online-Shops wie:

  • amazon.de
  • ebay.de

Kann ich einen Panzerriegel in einer Mietwohnung anbringen?

Grundsätzlich solltest du dich vor der Montage eines Querriegels mit dem Vermieter beziehungsweise der Hausverwaltung in Verbindung setzen.

Wichtig ist vor allem, die Genehmigung schriftlich mit Unterschrift festzuhalten. Einige Vermieter wünschen sich den Ursprungszustand der Tür beizubehalten, andere bevorzugen sogar die Aufrüstung und beteiligen sich an den Kosten. Frage am Besten bei deinem Vermieter nach, um sicher zu gehen.

Was sind die Vorteile von Schließriegel gegenüber anderen Sicherheitsmaßnahmen?

Für hohen Einbruchschutz gibt es heutzutage viele Möglichkeiten. Bezogen auf die Eingangstürsicherung findet man viele Sicherheitsmaßnahmen, darunter Stahlketten oder Zusatzschlösser. Das Problem bei diesen kleineren gängigen Maßnahmen ist das leichte und lautlose Aufbrechen.

Ketten können einfach durchschnitten werden oder Alarmanlagen außer Betrieb gesetzt werden. Mittlerweile gibt es viele Tipps und Tricks, um typische Schlösser oder Türketten zu knacken. Aus diesem Grund weist ein Panzerriegel einen großen Vorteil auf, da er die gesamte Breite der Tür absichert. Ein Aushebeln ist auf Grund der Stabilität des Querriegels nicht möglich.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Bedienung. Zudem lassen sich Panzerriegel auch ohne professionellen Handwerker montieren und sind an fast jeder Tür installierbar.

Im Vergleich zu ungesicherten Türen, kommt die menschliche Kraft gegen die robusten Riegelschlösser nicht an. Diese können einen Druck von bis zu einer Tonne ertragen. Aus diesen Gründen bieten Querriegel in der Regel eine Sicherheitsstufe von 8 bis 10 an.

Wie montiere ich einen Querriegel?

Mit etwas handwerklichem Geschick und einer Montageanleitung ist es jedem möglich, einen Panzerriegel anzubringen. Dieser wird anhand von Schließkästen auf der rechten und linken Seite der Tür an der Wand verankert.

Die Höhe befindet sich meist etwas unter oder über dem Türgriff. Für Panzerriegel, die beidseitig bedient werden sollen, muss ein Loch mithilfe einer Lochsäge durch die Tür gebohrt werden. Die benötigten Werkzeuge werden in der Bedienungsanleitung auffindbar sein.

Im Allgemeinen kommen folgende bei der Montage zum Einsatz:

  • Schraubendreher
  • Inbus-Schlüssel
  • Holz-/ Metall-/ Steinbohrer
  • Wasserwaage
  • Hammer

Bei Zweifel und Unsicherheit lässt sich der Riegelanbau kostenpflichtig auch beauftragen.

Der Zeitaufwand liegt dafür meist bei 60 Minuten. Tischlereien und Schlüsseldienste sind in der Regel kostengünstig und kennen sich in diesem Gebiet aus.

Entscheidung: Welche Arten von Panzerriegel gibt es und welche ist die richtige für dich?

Vor dem Kauf eines Panzerriegels solltest du dir unbedingt Gedanken über die Bedienung machen. Davon ist nämlich der Schließzylinder abhängig. Je nach individuellen Bedürfnissen, eignet sich für jeden Haus- oder Wohnungsbesitzer ein anderer Panzerriegel.

Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten unterschieden:

  • Von innen bedienbare Riegel
  • Von innen und außen bedienbare Riegel

Im Folgenden helfen wir dir dabei, den passenden Panzerriegel zu finden. Dafür stellen wir dir die verschiedenen Modelle der Schließmechanismen vor und zeigen dir, worauf geachtet werden sollte. Des Weiteren findest du eine Übersicht, wofür welcher Querriegel geeignet ist und worin dessen Vor- und Nachteile liegen.

Wie funktioniert ein Panzerriegel mit einseitiger Bedienung und was sind die Vorteile und Nachteile?

Für Keller- oder Gartentüren empfiehlt es sich, einen Panzerriegel mit Halbzylinder anzubringen. Diese lassen sich nur von der Innenseite sperren. Auf dem Markt gibt es für diese Produktkategorie von Querriegel zwei Verschließarten.

Vorteile
  • Kostengünstig
  • Sehr einfache Handhabung
  • Aufwandsgeringere Montage
Nachteile
  • Nur von innen sichtbar
  • Geringere Sicherheitsstufe

Die gängigste Variante ist die, bei der sich der Riegel mit einem Schlüssel verschließen lässt. Die einfachere Art ist es, den Riegel mechanisch per Druckknopf zu sperren. Bei dieser Variante besitzt der Querriegel keinen Schließzylinder.

Im Vergleich zu beidseitig bedienbaren Querriegeln, sind einseitig verschließbare Riegel vergleichsweise meist kostengünstiger.

Wie funktioniert ein Panzerriegel mit beidseitiger Bedienung und was sind die Vorteile und Nachteile?

Für Wohnungs- und Haustüren eignen sich am besten Panzerriegel, die von beiden Seiten verschließbar sind.

Auf diese Weise kannst du deine Tür auch dann verriegeln, wenn sich niemand zuhause befindet. Hinzu kommt ein abschreckender Effekt für ungebetene Gäste, da das Schloss bereits von außen zu sehen ist.

Vorteile
  • Hohe Sicherheitsstufe
  • Abschreckende Wirkung
  • Sicherheit ohne Anwesenheit
Nachteile
  • Meist kostenaufwendiger
  • Loch muss gebohrt werden
  • Nicht für jede Tür geeignet

Meist weisen Querriegel, die auch von außen betätigt werden können, eine höhere Sicherheitsstufe auf. Beidseitig bedienbare Panzerriegel besitzen als Schließmechanismus einen Vollzylinder, auch Doppelzylinder genannt, der mit einem Schlüssel auf- und zugesperrt wird.

Dabei sollte darauf geachtet werden, dass hierfür ein Loch durch die Tür gebohrt werden muss, um das Schloss auch von außen erreichen zu können. Dies ist nicht bei jeder Tür möglich.

Hier noch eine schnelle Übersicht:

Typ Zylinder Bedienung
Einseitig verschließbar Halbzylinder Per Schlüssel
Ohne Zylinder Per Druckknopf
Beidseitig verschließbar Vollzylinder Per Schlüssel
Grüne Tür mit Schloss

Eine einfache Sicherung ist in manchen Fällen nicht gut genug, beziehungsweise bietet nicht genügend Schutz. Hierbei ist es empfehlenswert auf eine Panzerriegelung zu greifen. (Foto: Life Of Pix / pexels.com)

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Panzerriegel vergleichen und bewerten

Um einfacher entscheiden zu können, welches Produkt sich am besten für dich eignet, möchten wir dir zeigen anhand welcher Faktoren du Panzerriegel vergleichen und bewerten kannst.

Wir erklären dir jedes einzelne Kriterium ausführlich, damit du mit genug Informationen und einem sicheren Gefühl eine optimale Entscheidung treffen kannst.

Grundsätzlich handelt es sich um folgende Kriterien:

  • Schließmechanismus
  • Abmessung
  • Türbreite
  • Farbe
  • Gewicht
  • Verschließmittel
  • Sicherheitsstufe
  • VdS-Zertifizierung
  • Besonderheiten

Schließmechanismus

Das wichtigste Element eines Panzerriegels ist der Schließzylinder. Diese sind in verschiedenen Ausstattungen und Ausführungen erhältlich.

Im besten Fall sollte ein Schließzylinder über mehrere Jahre hinweg einwandfrei funktionieren und sich auch nicht mit einem falschen Schlüssel bedienen lassen. Damit der Zylinder auch nicht mit Gewalt aus der Tür gezogen werden kann, sollte eine passende Größe eingebaut werden.

Hierfür spielt die Türblattbreite und auch die Lage eine wichtige Rolle. Zylinder sind genormt und besitzen somit klar definierte Größenmessungen. Die Größenangaben beziehen sich sowohl auf das Außen- als auch auf das Innenmaß.

Schließzylinder besitzen unterschiedliche Bauformen, wie Rundzylinder, Ovalzylinder oder Profizylinder. Letztere ist die gängigste Variante, die heutzutage für Türschlösser verwendet wird.

Eine Unterkategorie der Profizylinder sind Halb– und Vollzylinder. Während Halbzylinder sich nur von einer Seite bedienen lassen, kann man Vollzylinder von innen und von außen auf- beziehungsweise zusperren. Viele moderne Schließzylinder besitzen eine Not- und Gefahrenfunktion.

Diese ermöglicht das Aufsperren der Tür, auch wenn sich ein Schlüssel in der anderen Seite des Schlosses befindet. Besonders an Orten wie Altersheime oder Kindergärten sind die Türen mit solcher Art von Schlössern ausgestattet.

Viele Panzerriegel sind auch ohne Schließzylinder erhältlich. Es lassen sich bevorzugte Zylinder nachbestellen und mit einbauen. Zudem können Schließzylinder auch ausgetauscht werden, sodass für jeden das passende Schloss eingesetzt werden kann.

Abmessung

Die Abmessung gibt dir die Maße der Länge, Höhe und der Breite eines Panzerriegels an. Anhand dieser Werte kannst du nachmessen, ob sich ein Panzerriegel für deine Tür eignet, indem du den Abstand von deiner Tür zu den nebenan liegenden Wänden errechnest.

Auch wird deutlich, wie weit hervor der Riegel kommt und wie hoch dieser gebaut ist. Durchschnittlich weisen Riegel Abmessungen von 90 x 10 x 8 auf. Es gibt jedoch viele Abweichungen von diesem Standardwert.

Türbreite

Wichtig ist es vor allem, vor dem Kauf eines Riegels die Breite deiner Tür zu errechnen.

Nicht jeder Querriegel passt zu jeder Türbreite. Einige Varianten sind verlängerbar. Hierfür kann ein Verlängerungsrohr mit eingebaut werden, oder es wird ein Riegel in einer bestimmten Sondergröße bestellt. Vergleiche die Werte der Querriegel mit der von dir errechneten Türbreite und überprüfe, welcher der passende ist. In der Regel sichern Querriegel Türen mit einer Breite von 60 bis hin zu 120 cm ab.

Farbe

Die meisten Riegel sind in mehreren Farben erhältlich. Die gängigsten Farben sind weiß, silbern und braun. Wer den Panzerriegel gern unauffällig lässt, kann sich einen Riegel in einer ähnlichen Farbe der Tür wählen.

Für Holztüren eignen sich optisch beispielsweise braune Sicherheitsriegel. Aber auch andere Farben können je nach individuellen Wünschen angebracht werden.

Gewicht

Vor dem Kauf eines Schutzriegels solltest du überprüfen, ob deine Tür das Gewicht des Riegels aushält.

In den meisten Fällen stellt dies kein Problem dar, aufpassen solltest du jedoch bei sehr dünnen oder leicht zerbrechlichen Türen. Bei einigen Panzerriegeln ist eine bestimmte Türblattstärke erforderlich.

Diese wird jedoch angegeben und ist nur für schwerere Riegel nötig. Panzerriegel haben je nach Art und Qualität ein Gewicht von 4 bis 10 Kilogramm. Auch für die Bestellung oder den Transport eines Querriegels spielt das Gewicht eine Rolle.

Verschließmittel

Wie du es bevorzugst, deinen Panzerriegel zu bedienen, hängt von deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab.

Die gängigste Variante ist es, den Panzerriegel mit einem Schlüssel zu sperren. Oft sind drei bis fünf Schlüssel bei einer Lieferung mit enthalten. Für eine sehr schnelle und unkomplizierte Öffnung, wird bei einseitig verschließbaren Riegeln auch ein Druckknopf als Schließmechanismus verwendet.

So kann der Riegel ohne langes Suchen nach einem Schlüssel komfortabel gesucht werden. Auch das Verlieren von Schlüsseln wird somit vermieden. Diese Variante ist allerdings nicht bei Querriegel möglich, die sich von innen und von außen bedienen lassen.

Für diese Art kann man individuell auch Codekarten oder elektronische Chips zur Öffnung einbauen lassen.

Sicherheitsstufe

Querriegel unterscheiden sich nicht nur in ihren Farben und Abmessungen, sondern auch in ihren Sicherheitsstufen. Die höchste Sicherheitsstufe ist die Stufe 10 mit maximaler Sicherheit.

Doch auch untere Level, aber auch Panzerriegel, die nicht in ihrer Sicherheitsstufe bewertet wurden, sichern die Tür ordnungsgemäß ab und sorgen für Schutz gegen Einbrechern und ungebetene Gäste.

VdS-Zertifizierung

Für Verbraucher wird es immer schwieriger qualitativ hochwertige Produkte herauszufiltern. Das VdS-Gütesiegel wird vom Verband der Schadenversicherer vergeben und sorgt für Vertrauen beim Kauf von Sicherheitstechniken.

Es ist eines der wichtigsten Qualitätshinweise. Da die Zertifizierung nicht erforderlich, jedoch kostenpflichtig ist, lassen viele Anbieter ihre Produkte nicht prüfen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sicherheitstechniken ohne VdS-Zertifizierung nicht gut sind.

Es sollte also nicht ausschließlich nach diesem Kriterium entschieden werden. Jedoch sind einige Unternehmen verpflichtet, nur VdS-zertifizierte Sicherheitsmaßnahmen anzubringen. Beispiel dafür sind Branchen mit einer hohen Einbruchsquote wie Banken oder Juweliere.

Besonderheiten

Viele Querriegel haben Extras und Zusatzfunktionen, sodass sie sich optimal an jeden Verbraucher anpassen lassen.

Einige von ihnen besitzen beispielsweise einen Sperrbügel, der es ermöglicht, die Tür spaltenbreit zu öffnen, ohne dass diese aufgesperrt wird. Andere sind so ausgestattet, dass sie sich sehr geräuscharm Öffnen lassen.

Auch ein Verlängerungsrohr für breitere Türen kann bei manchen Querriegeln dazu bestellt werden. Weitere Zusatzfunktionen wären außerdem eingebaute Alarmanlagen oder personalisierte Verschließoptionen, wie das Verstellen der Abziehstellung eines Schlüssels.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Panzerriegel

Wie hoch ist die Einbruchsrate in Deutschland?

In den letzten Jahren erhöhte sich die Zahl der Einbrüche und Einbruchsversuche deutlich. Durch Polizeiberichte sei die Einbruchsrate 2014 sogar um ein drittel gestiegen. Laut „Welt“ handelte es sich 2015 um mehr als 167.000 Einbruchsfälle.

Besonders zu dunklen Jahreszeiten, jedoch auch zur Urlaubszeit ist eine Anhäufung von Einbrüchen festzustellen. Aber auch im Alltag, während einer kurzen Abwesenheit, schockiert es viele Haus- und Wohnungsbesitzer das Zuhause durchwühlt vorzufinden.

Beliebte Gegenstände für Einbrecher sind vor allem Schmuck, Gemälde, Visitenkarten und Bargeld. In den meisten Fällen leiden Opfer noch viele Monate oder sogar Jahre an dem Vorfall.

Schlafstörungen und Angstzustände gehören zu den extremen psychologischen Effekten, den ein Einbruch in die Privatsphäre verursachen kann. Das Hauptproblem ist für die steigende Zahl an Einbrüche in die eigenen vier Wände sind mangelnde Sicherung und das fehlen von passenden Schutzmaßnahmen.

Um dir eine bessere Übersicht über die Einbruchszahlen in den letzten Jahren zu verschaffen, habe ich eine Tabelle mit den aktuellen Zahlen für dich erstellt.

Jahr Polizeilich erfasste Einbruchsfälle in Deutschland
2018 97.504
2017 116.540
2016 151.265
2015 167.137
2014 152.123

Welche Alternativen gibt es zum Panzerriegelschloss?

Panzerriegel können bereits maximale Sicherheit an der Eingangstür aufweisen, doch auch andere Bereiche des Wohnraumes sollten gesichert werden.

Fenster oder Balkontüren können beispielsweise mit Panzerglas gegen Einbruch geschützt werden. Auch abschließbare Fenstergriffe sind eine empfehlenswerte Maßnahme. Als Abschreckungsmittel wirken besonders eingebaute Alarmanlagen oder Bewegungsmelder.

Auf dem Markt findest du zahlreiche Angebote zu Sicherheitsmaßnahmen, doch die wohl effektivste Schutzmaßnahme ist ein richtiges Verhalten und eine vorausschauende Denkweise.

Holztor mit Riegel

Schon vor vielen Jahren haben die Menschen angefangen ihre Türen zu verriegeln. Mit der heutigen Technologie, war dein Haus jedoch noch nie sicherer. (Foto: PIRO4D / pixabay.com)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.spiegel.de/panorama/justiz/einbrueche-zahlen-laut-kriminalstatistik-gesunken-a-1143392.html

[2] http://www.spektrum.de/news/mit-algorithmen-gegen-die-kriminalitaet/1414800

[3] http://www.dolezel.de/panzerriegelschloss-der-maximale-einbruchschutz-fuer-die-wohnungstuer/

Bildnachweis: Pixabay.com / Broesis

Warum kannst du mir vertrauen?

Erik hat Informatik studiert und bloggt über verschiedene Sicherheitssysteme. Er kennt sich nicht nur mit digitalen Sicherheitssystemen aus, sondern auch mit Schlössen und Einbruchschutz.