Willkommen bei unserem großen Türklingel mit Kamera Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Türklingeln mit Kamera. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Türklingel mit Kamera zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Türklingel mit Kamera kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Türklingel mit Kamera kann das Leben enorm erleichtern, vor allem für Menschen, denen es aufgrund körperlicher Einschränkungen schwerfällt, beim Klingeln schnell zur Haustür zu laufen. Aber auch für Kinder bietet diese Türklingel besonderen Schutz.
  • Man kann einerseits zwischen Aufputz und Unterputz Türklingeln und andererseits zwischen Türklingeln mit Draht- und Funktechnik unterscheiden.
  • Vorm Kauf einer Türklingel mit Kamera musst du dir Gedanken über die gewünschten Funktionen machen. Je nachdem welche Ansprüche du hast, kommt ein anderes Modell für dich in Frage.

Türklingel mit Kamera Test: Das Ranking

Platz 1: Ring Video Doorbell

Die Ring Video Doorbell 2 verfügt über eine Auflösung von 1080P HD, einen 160° Blickwinkel und eine infrarot Nachtsicht. Durch die WLAN Funktion kannst du jederzeit von deinem Smartphone aus auf die Live-Aufnahmen der Kamera zugfreifen.

Durch die integrierte Bewegungserkennung bekommst du eine Nachricht auf dein Smartphone, wenn jemand klingelt oder den Bewegungssensor auslöst.

Betrieben wird die Türkligel über ein austauschbares Akkupack oder über eine Festverdrahtung an das Stromnetz. Kunden schätzen vor allem die einfache Installation und die gute Bildqualität.

Platz 2: TMEZON Video Türsprechanlage

Bei der TMEZON Video Türsprechanlage handelt es sich um ein Modell mit zwei 7 Zoll Innenmonitoren und einer Kamera mit inkludierter Nachtsicht und 100° Blickwinkel. Die Kamera wird über eine 4-Draht-Verbindung montiert und ist wetterfest.

Wenn ein Besucher klingelt oder den Bewegungssensor auslöst wird automatisch ein Schnappschuss aufgenommen und gespeichert. Die Türklingel mit Kamera verfügt über eine Gegensprechanlage und eine Türöffner-Funktion.

Betrieben wird die Türklingel über die Stromversorgung. Kunden dieses Modells loben vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Platz 3: Safe2Home Türklingel

Bei der Safe2Home Türklingel handelt es sich um ein Funksystem mit Kamera, Gegensprechanlage, WLAN, Nachtsicht und einem großen Erfassungswinkel von 180°. Die Klingel muss einfach mit dem WIFI und einem Smartphone verbunden werden und schon ist sie einsatzbereit.

Betrieben wird das Modell über einem Akku mit einer Akkulaufzeit von ca. 4 Monaten. Klingelt jemand an der Tür, wird ein Bild erzeugt und auf der internen 8GB Speicherkarte gespeichert. Kunden heben vor allem das nette Design, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die einfache Installation hervor.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Türklingel mit Kamera kaufst

Was ist eine Türklingel mit Kamera?

Eine Türklingel mit Kamera startet beim Drücken der Klingel automatisch eine Ton- und Bildübertragung, um dem Besitzer zu zeigen, wer vor der Haustüre steht.

Die meisten Funk-Türklingeln verfügen über WLAN. So kannst du über dein Smartphone auf die aufgenommenen Bilder der Türklingel zugreifen. (Bildquelle: unsplash.com / Bernard Hermant)

Manche Türklingeln mit Kamera speichern diese Aufnahmen auch, sodass man die Bilder später noch abrufen kann, wenn jemand während der eigenen Abwesenheit geklingelt hat. Eine Türklingel mit Kamera erspart unnötige Wege und dient der Sicherheit.

In der Regel verfügt die Türklingel auch über eine Gegensprechanlage, wodurch sich ein Klingeln an der Haustür bequem von drinnen beantworten lässt, ohne dass du die Haustüre öffnen musst.

Türklingeln mit Kamera gibt es in Varianten für Ein- und Mehrfamilienhäuser und man kann sie in sogenannte 2- und 4-Drahtanlagen sowie Funkanlagen unterteilen.

Eine Türklingel mit Kamera kann über viele weitere Funktionen verfügen. Beispielsweise ist es über WLAN möglich, dass Familienmitglieder oder Freunde auch während deiner Abwesenheit Kontakt mit dir aufnehmen können.

Viele Türklingeln sind mit einer HD-Kamera, Zwei-Wege-Audio und zum Teil sogar einem Türöffner ausgestattet.

Eine Türklingel mit Kamera kann das Leben enorm erleichtern, vor allem für Menschen, denen es aufgrund körperlicher Einschränkungen schwerfällt, beim Klingeln schnell zur Haustür zu laufen.

Auch Kindern bietet diese Türklingel besonderen Schutz, da Kinder oft dazu neigen, unbedacht die Haustüre zu öffnen. Die Kamera an der Türklingel kann jedoch bereits vorm Öffnen der Türe die kindliche Neugier am Bildschirm befriedigen.

Was kostet eine Türklingel mit Kamera?

Zwischen den verschiedenen Türklingeln mit Kamera gibt es eine große Preisspanne. Je nach Wünschen und Anforderungen an die Türklingel und die Kamera und in Abhängigkeit vom Hersteller, Modell und den jeweiligen Funktionen ist der Kostenpunkt unterschiedlich.

Der Preis hängt auch stark davon ab, ob man die Türklingel mit Kamera für ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus oder gar eine Wohnung mit vielen Bewohnern benötigt. Die Spanne kann dabei von circa 25 bis weit über 700 Euro reichen.

Typ Preisspanne
2-Draht und 4-DrahtTürklingel 70€-600€
WLAN Türklingel kabellos 25€-700€

Rudimentäre Türklingeln mit Kamera bekommst du schon ab 25 Euro, jedoch sollte man in dieser Preisklasse nicht mit Qualität rechnen. Adäquate Türklingeln mit Kamera in guter Qualität bekommst du ab ca. 100 Euro.

Bei Funk Türklingeln mit Kamera ist vor allem die Reichweite entscheidend für den Preis. Ist die Entfernung zum Empfänger zu groß, wirst du auch mit dem besten Lautsprecher nichts verstehen. Daher würden wir dir hier auch zu einem Modell ab 100 Euro raten.

Wo kann ich eine Türklingel mit Kamera kaufen?

Türklingeln mit Kamera gibt es sowohl im Fachhandel oder im Kaufhaus, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen. Die wichtigsten Informationen findest du in Fachzeitschriften oder auf speziellen Internetplattformen.

Der Kauf im Fachhandelt bietet den Vorteil, dass du das Gerät in Augenschein nehmen kannst, du wirst mitunter gut beraten und kannst die Türklingel mit Kamera gleich mit nach Hause nehmen.

Der Kauf einer Türklingel mit Kamera über einen Online-Shop bietet den Vorteil, dass Händler meist ausführliche Informationen zu den verschiedenen Modellen anführen, du auf eine riesige Auswahl an Modellen zurückgreifen kannst und dir eine Menge Kundenrezensionen zur Verfügung stehen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Online-Shops die meisten Türklingeln mit Kamera verkauft:

  • amaon.de
  • ebay.de
  • conrad.at
  • hornbach.de
  • obi.de
  • pearl.at
  • avitec24.de
  • mediamarkt.de

Alle Türklingeln mit Kamera, die wir dir auf unserer Seite verlinken, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine passende Klingel mit Kamera gefunden hast, die deinen Ansprüchen entspricht, kannst du gleich zuschlagen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Türklingel mit Kamera achten?

Vor dem Kauf einer Türklingel mit Kamera solltest du dir Gedanken über die gewünschten Funktionen machen. Je nachdem welche Ansprüche du hast, kommt ein anderes Modell für dich in Frage.

Möchtest du von überall aus auf die Aufnahmen der Kamera zugreifen können, auch wenn du gerade nicht Zuhause bist, dann sollte die Türklingel über eine WLAN Funktion verfügen.

Bietet die Türklingel auch eine Türöffner-Funktion kannst du beispielsweise dem Postboten von der Arbeit aus das Garagentor öffnen, damit dieser deine Bestellung dort ablegen kann.

Du solltest dir auch überlegen, ob du die Türklingel gänzlich auf dem Putz anbringen willst oder ob die technischen Bestandteile der Klingel in die Wand eingebaut werden sollen. Für diese zwei Varianten gibt es eigens dafür vorgesehene Modelle.

Außerdem gibt es beim Kauf einer Video-Türklingel gravierende technische Unterschiede zu beachten, die nicht nur zwischen den Produkten verschiedener Hersteller bestehen, sondern auch zwischen den verschiedenen Produkten eines Herstellers.

Kann ich eine Türklingel mit Kamera nachrüsten?

Möchtest du eine Türklingel mit Kamera nachrüsten, dann musst du einige Dinge beachten. Wir haben dir kurz zusammengefasst auf was es ankommt.

Wenn du dich für eine drahtlose Türklingel mit Kamera entscheidest hält sich der Aufwand in Grenzen. Hier muss du nur auf die Signalreichweite der WLAN Türklingel achten.

Wählst du ein kabelgebundenes System, ist die Installation etwas aufwändiger. Noch bevor du eine Türklingel mit Kamera kaufst, solltest du überprüfen, welche Kabel bereits verlegt sind. Das vergleichst du dann mit dem Schaltplan der neuen Installation.

Aufwand und Kosten sollten vor dem Kauf einer Türklingel mit Kamera immer genau betrachtet werden. Türklingeln mit Funktechnik sind in der Regel einfacher und weniger aufwändig in der Installation, als Türklingeln mit Drahttechnik.

Sind bereits Doppelleitungen vorhanden bietet sich eine 2-Draht Türklingel an und du kannst du dir den Aufwand für das Verlegen neuer Leitungen sparen.

Möchtest du jedoch trotzdem gerne eine 4-Draht Türklingel, kannst du bei manchen 2-Draht Türklingeln zusätzlich Funkkanäle nutzen oder du verlegst zusätzliche Kabel.

Welche Alternativen gibt es zur Türklingel mit Kamera?

Grundsätzlich gibt es keine Alternative, die alle Eigenschaften einer Türklingel mit Kamera ebenfalls in sich vereint. Dennoch werden hier einige Möglichkeiten aufgezeigt, die eine Video-Türklingel ganz oder teilweise ersetzen können.

Alternative Beschreibung
Überwachungskamera Eine Überwachungskamera ist ein reines Überwachungsinstrument. Damit ist es auch möglich, den Bereich vor der Haustüre mittels Kamera zu überwachen. Einbrecher können damit abgeschreckt oder nach der Tat leichter überführt werden.
Türspion Der Türspion ist eine abgespeckte Version einer Video-Türklingel. Durch ein Guckloch in der Tür, kann man sehen, wer sich davor befindet. Das integrierte Vergrößerungsglas hilft dabei, den Besucher besser zu erkennen und sorgt dafür, dass ein Durchblick in die Gegenrichtung nicht möglich ist. Der Nachteil ist jedoch, dass du unmittelbar an die Haustür herantreten musst, um den Besucher sehen zu können.
Herkömmliche Türsprechanlage Eine herkömmliche Türsprechanlage ermöglicht die Kommunikation zwischen Besucher und Bewohner über eine gewisse Distanz.

Entscheidung: Welche Arten von Türklingeln mit Kamera gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir eine Türklingel mit Kamera anschaffen möchtest, gibt es mehrere Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Aufputz Türklingel mit Kamera
  • Unterputz Türklingel mit Kamera
  • Drahttechnik Türklingel mit Kamera
  • Funktechnik Türklingel mit Kamera

Was zeichnet eine Aufputz Türklingel mit Kamera aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei einer Aufputz Türklingel mit Kamera wird die ganze Türklingelanlage mit allen Bauteilen außen an der Wand bzw. auf dem Putz angebracht. Das heißt, auch die technischen Komponenten wie Drucktaster und Funksender werden außerhalb montiert und nicht in die Wand eingelassen.

Vorteile
  • Schnelle und saubere Montage
  • Es bleibt kein Loch in der Wand zurück
Nachteile
  • Klobigere Modelle
  • Technische Komponenten nicht in der Wand eingelassen

Mit dieser Montageart kannst du dir viel Arbeit ersparen und du kannst es schnell und sauber durchführen. Auch bei einem Austausch der Türklingel bleibt kein großes Loch in der Fassade zurück.

Ein Nachteil bei dieser Variante kann darin bestehen, dass die Türklingeln oft klobiger und weniger integriert wirken. Neuere und weiterentwickelte Aufputz Türklingelmodelle gibt es jetzt aber bereits in zarterer Form.

Was zeichnet eine Unterputz Türklingel mit Kamera aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei einer Unterputz Türklingel wird ein Teil der Klingel, meist der Drucktaster und andere technische Komponenten der Klingel wie der Funksender, unter dem Putz in der Fassade verbaut.

Befestigungsart Beschreibung
Bolzenplatte Die Bolzenplatte befindet sich auf der Rückseite der Türklingel und ist daher von vorne nicht sichtbar. Die Türklingel mit Kamera wird direkt an die Mauer in die Dübel eingesteckt. Die Klingel lässt sich so mit einem stumpfen Gegenstand (z.B. mit einem Schraubenzieher) herausnehmen. So kannst du jederzeit leicht an die Verkabelung gelangen.
Silikonkleber Die Klingelplatte wird an die Mauer geklebt. Hier solltest du darauf achten, keine Fugen zu ziehen, da das optisch nicht gut aussieht.
Spannfelder für Unterputz Dosen Mittels eines Spannfedes für Unterputz Türklingeln kannst du deine neue Klingel ganz einfach in eine bereits vorhandene UP-Dose hineinstecken. Die Spannfeder verankern die Türklingel dauerhaft in der Dose.

Dadurch kann außen eine sehr flache Bauform angebracht werden, was optisch einen Vorteil bringt. Der Nachteil einer Unterputz Türklingel besteht jedoch darin, dass ein relativ großes Loch in der Hauswand benötigt wird.

Vorteile
  • Flache Bauform des sichtbaren Teils
  • Optisch ansprechender
Nachteile
  • Loch in der Wand wird benötigt
  • Aufwändigere Montage

Was zeichnet eine Video-Türklingel mit Drahttechnik aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei einer Türklingel mit Drahttechnik verläuft die Signalübertragung über Kabel. Man kann hier zwischen 2-Draht und 4-Draht Türklingeln unterscheiden. Bei der Drahtzahl gilt, je mehr Leistung du deiner Türklingel zur Verfügung stellst, desto mehr Funktionen kann sie erfüllen.

Eine höhere Drahtzahl bedeutet meist aber auch mehr Aufwand beim Einbau der Türklingel. Wenn bereits eine Türklingelanlage vorhanden ist, deren Verkabelung weiter genutzt werden kann, erleichtert das den Aufwand enorm.

Eine 2-Draht Türklingel ist dann vorteilhaft, wenn du eine bereits bestehende Türklingel ersetzen willst, die nur über eine Doppelleitung angeschlossen ist. So kannst du dir den Aufwand für das Verlegen neuer Leitungen sparen, wofür du Materialkosten und Arbeitszeit einrechnen müsstest.

Wenn du jedoch trotzdem nicht auf die Vorteile einer 4-Draht Türklingel verzichten möchtest, kannst du bei manchen 2-Draht Türklingeln zusätzliche Funkkanäle nutzen.

Mit Kamera ausgestattete Türklingeln mit 4-Draht Technik bieten darüber hinaus den Vorteil, dass die Videoqualität höher ist als bei einer 2-Drahtverkabelung.

Vorteile
  • Hohe Störfestigkeit
  • Mehr Funktionen bei höherer Drahtzahl
Nachteile
  • Nicht mobil
  • Leitungen müssen gelegt werden

Drahtgebundene Systeme haben den Vorteil, dass sie über eine höhere Störfestigkeit verfügen. Außerdem können sie die Stromversorgung der angeschlossenen Stationen ganz oder zumindest teilweise übernehmen.

Was zeichnet eine Video-Türklingel mit Funktechnik aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Eine Türklingel mit Funktechnik eignet sich speziell für Bestandsbauten oder wenn die Verlegung von Kabeln nicht möglich ist. Bei Neubauten ist es eher zu empfehlen, eine 4-Draht Leitung zu verlegen, um so alle Möglichkeiten offen zu halten.

Bei Funkanlagen benötigen die Außenstation und jede Innenstation eine eigene Stromversorgung. Meist werden die Türklingeln mit Batterie oder Akku betrieben. Der Installationsaufwand ist bei Türklingeln mit Funktechnik der Regel geringer als bei einer Nachrüstung von Türklingeln mit Drahttechnik.

Vorteile
  • Mobil einsetzbar
  • Teilweise hohe Reichweite
  • Geringerer Installationsaufwand
Nachteile
  • Nicht immer wetterfest
  • Batterien müssen regelmäßig aufgeladen werden

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Türklingeln mit Kamera vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welche Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Türklingeln mit Kamera entscheiden kannst.
Die Kriterien, mit deren Hilfe zu die Türklingeln vergleichen kannst, umfassen:

  • Auflösung und Winkel der Kamera
  • Nachtsicht
  • Aufnahmefunktion
  • Türöffner-Funktion
  • Stromverbrauch

Jetzt werden wir näher auf die einzelnen Kaufkriterien eingehen.

Auflösung und Winkel der Kamera

Die Auflösung der Kamera ist entscheidend dafür, wie scharf und detailreich Personen auf dem Monitor erkennbar sind. Daher ist es ratsam eine Türklingel mit einer möglichst hochauflösenden Kamera zu wählen.

Der Winkel der Kamera fällt je nach Modell recht unterschiedlich aus. In der Regel liegt dieser zwischen 50 und 160 Grad. Je größer der Blickwinkel, desto mehr wird von der Kamera erfasst und desto besser ist der Überblick den du vom Geschehen, das sich vor deiner Haustür abspielt, bekommst.

Wählst du einen zu kleinen Blickwinkel, kann es passieren, dass beispielsweise ein Kind von der Kamera nicht erfasst wird. Orientiere dich am besten am natürlichen Blickwinkel des menschlichen Auges. Dieser beträgt rund 130 Grad.

Nachtsicht

Durch die Nachtsichtfunktion wird es der Kamera möglich selbst unter problematischen Lichtverhältnissen und im Dunkeln ein gut verwendbares Bild zu liefern. Infrarotsensoren wandeln die unsichtbare Strahlung in visuell wahrnehmbares Licht um und machen so die Umgebung sichtbar.

Zu beachten ist, dass die Nachtsicht meist nur bis zur Entfernung von einem Meter funktioniert.

Beim Betätigen der Klingel werden außerdem LED-Strahler aktiviert, die zusätzlich die nahe Umgebung ausleuchten. Je nach Modell wird entweder eine Kombination aus diesen beiden Nachtsicht-Systemen oder nur eines davon eingesetzt.

Aufnahmefunktion

Die Kamera wird entweder durch einen Bewegungsmelder oder die Türklingel aktiviert. Die Kamera liefert dann das Ton- und Bildmaterial an die Innenstation und nimmt die Daten automatisch auf.

Im Umgang mit personenbezogenen Daten ist jedoch Vorsicht geboten. Daten auf denen Personen erkennbar sind, dürfen nicht veröffentlicht werden!

Durch diese Funktion stehen dir die Aufnahmen deiner potenziellen Besucher auch zur Verfügung, wenn diese in deiner Abwesenheit geklingelt haben.

Türöffner-Funktion

Eine weitere praktische Funktion stellt die Türöffner-Funktion dar. Das könnte beispielsweise durch eine Türöffnertaste im Inneren des Hauses umgesetzt werden.

Sollte dein Paket genau dann bei dir ankommen, wenn du nicht Zuhause bist, kannst du selbst von der Arbeit aus die Garagentür für den Postboten öffnen. (Quelle: unsplash.com / Cosmin Vulpe)

Besonders moderne Türklingeln mit Kamera erlauben es sogar aus der Ferne die Türe zu öffnen. Das bietet den Vorteil, dass du beim Klingeln nicht zur Türe eilen oder nach Schlüsseln suchen musst.

Anwendung findet diese Funktion zum Beispiel bei der Vermietung eines Ferienhauses. Du musst nicht auf die Ankunft deiner Gäste warten. Du gehst ganz normal deiner täglichen Beschäftigung nach und wirst über dein Smartphone verständigt sobald die Gäste eingetroffen sind.

Jetzt kannst du die Türe aus der Ferne öffnen oder das Smartphone deiner Gäste zu einem digitalen Schlüssel upgraden. Nützlich ist diese Funktion auch dann, wenn du auf die Lieferung eines Paketes wartest.

Kommt der Postbote genau dann, wenn du nicht Zuhause bist, kannst du trotzdem mit ihm kommunizieren und ihm per Türöffner-Funktion beispielsweise die Garage öffnen. Der Postbote kann dann dort dein Paket sicher abstellen.

Stromverbrauch

Damit eine Türklingel mit Kamera funktioniert benötig sie natürlich auch Strom. Video-Türklingeln mit Funktechnik, die zum Beispiel über WLAN verfügen, werden meist mit Batterie oder Akku betrieben.

Bei funkbetriebenen Türklingeln und vor allem bei mobilen Geräten solltest du immer auf die Akkulaufzeit achten. Je länger der Akku hält, desto besser.

Damit es nicht zum „Stromausfall“ kommt und du deine Gäste im Regen stehen lässt, solltest du die Batterien des Senders regelmäßig austauschen. Um einem solchen Ausfall vorzubeugen bieten viele Hersteller eine externe Batterieanzeige an.

Bei Modellen die fest verdrahtet sind muss auf dieses Problem nicht geachtet werden, da diese ihren Strom aus dem Stromnetz beziehen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Türklingel mit Kamera

Wie montiere ich meine Türklingel mit Kamera?

Bei der Montage der Außenstation solltest du darauf achten, dass die Sonneneinstrahlung nicht direkt auf die Linse trifft. Die Montagehöhe der Kamera sollte etwa 150 cm sein, um Gesichter gut erfassen zu können.

Besteht Gefahr von Spritzwasser durch Regen, dann solltest du die Außenstation an der linken, rechten und oberen Seite mit Silikon abdichten. Unten sollte freigelassen werden damit eingetretenes Wasser gegebenenfalls auch wieder abfließen kann.

Auch beim Bildschirm sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden. Die Montagehöhe des Displays kann je nach Bedarf in etwa 140 cm Höhe gewählt werden.

Bei den Kabeln reicht grundsätzlich ein herkömmliches Telefonkabel, jedoch sollte das Kabel nicht gemeinsam mit einem 230V Kabel verlegt werden. Die maximale Länge des Kabels darf 70 Meter nicht überschreiten, sonst besteht die Gefahr, dass die Bildfunktion nicht mehr einwandfrei funktioniert.

Was ist mit meiner Türklingel mit Kamera erlaubt und was ist verboten? (Rechtliche Aspekte)

Wenn du dich für eine Türklingel mit Kamera entscheidest, musst du dafür sorgen, dass der Datenschutz gewährleistet bleibt. Du darfst nur dein eigenes Grundstück überwachen. Öffentliche Grundstücke wie die Straße oder der Bürgersteig dürfen nicht erfasst werden, ebenso wie das Grundstück des Nachbarn.

Da die Videoaufzeichnung der Türklingel ohnehin nur startet, wenn jemand klingelt, ist datenschutzrechtlich alles in Ordnung.

Trotzdem solltest du Besucher vor der Überwachung warnen indem du ein Hinweisschild anbringst. Das dient auch gleichzeitig zur Abschreckung vor Einbrechern und Vandalen.

Die Aufzeichnungen dürfen ausschließlich für den privaten Gebrauch verwendet werden. Hast du Bilder von vermeidlichen Einbrechern festgehalten, kannst du diese der Polizei zur Verfügung stellen.

Aufnahmen mit Personen öffentlich zu machen, indem du sie beispielsweise in sozialen Medien postest, ist streng verboten.

Wie kann ich meine Video-Türklingel an meine Fritzbox anschließen?

Wenn du deine Türklingel mit Videofunktion an deine Fritzbox anschließt, kannst du dein Smartphone als Gegensprechanlage nutzen und das Bild der Kamera damit sehen. Du kannst das Gespräch von jedem Telefon im Haus entgegennehmen, das mit der Fritzbox verbunden ist.

Wie haben hier nun eine Schritt-für-Schritt Anleitung für dich vorbereitet:

  1. Türfreisprecheinrichtung mit analogem Telefonanschluss werden an den A/B-Port einer Telefonanlage angeschlossen.
  2. Für die Freisprech- und Telefoniefunktion benötigst du ein ausreichend langes Telefonkabel, das die Strecke zwischen der Türfreisprecheinrichtung und deiner Fritzbox überbrückt. Zuerst muss jedoch die Türfreisprecheinrichtung mit der Stromquelle verkabelt werden.
  3. Jetzt muss die Türklingelanlage entweder „aufputz“ oder „unterputz“ montiert werden. Halte dich dabei an die mitgelieferte Anleitung.
  4. Dann schließt du das Telefonkabel der Türfreisprecheinrichtung an den analogen Port der Fritzbox an.
  5. Jetzt kannst du deine Türfreisprecheinrichtung als Telefoniegerät in der Fritzbox einrichten.
  6. Fertig. Nun kannst du Türgespräche direkt am Telefon entgegennehmen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://edelstahl-tuerklingel.de/unterschied-aufputz-unterputz-klingel-?gclid=EAIaIQobChMI_dPmuKuL4wIVQqWaCh1AEQNvEAAYASAAEgIkUPD_BwE

[2] https://www.reichelt.de/magazin/ratgeber/hallo-wer-ist-da-bitte-tuersprechanlagen-fuer-ein-und-mehrfamilienhaeuser/

[3] https://www.stern.de/vergleich/video-tuersprechanlage/

[4] https://tuersprechanlage-experte.de/

[5] https://www.reposee.com/blog/dein-smartes-wochenendhaus-smarte-wlan-tuerklingeln

Bildquelle: flickr.com / Steve Garfield

Bewerte diesen Artikel


23 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5